Gegrilltes

Gegrillter Tofu

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 09.03.2017
  • 0 Kommentare
Gegrillter Tofu
© Elena Veselova - Shutterstock.com (Abb. Ähnlich)

Tofu ist ein gesunder Fleischersatz, denn er liefert hochwertiges pflanzliches Eiweiss. Zudem enthält er Mineralien wie Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen sowie B-Vitamine, Vitamin E und sekundäre Pflanzenstoffe.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Tofu

  • 500 g Tofu
  • 1 mittelgrosse Zwiebel

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Olivenöl
  • 8 EL Wasser
  • 6 EL Sojasauce
  • 3 EL Orangensaft
  • 5 Wacholderbeeren
  • ½ TL Ingwerpulver
  • ¼ TL Nelkenpulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • scharzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Den Tofu in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel fein hacken und im Olivenöl weich dünsten. Die Gewürze unter Rühren dazugeben. Mit Sojasauce, Wasser und Orangensaft ablöschen und einmal kräftig aufkochen lassen.

Die Tofuwürfel in eine Schüssel geben und mit der Marinade übergiessen. abdecken und einige Stunden darin ziehen lassen.

Den Tofu aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und auf dem geölten Rost grillen, bis der Tofu Farbe annimmt.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit