Brotaufstriche

Gemüse-Sülze – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 12.02.2019
Gemüse-Sülze – basisch
© maroke – shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Paprika ist ein regelrechter Antioxidantiencocktail, der die freien Radikale neutralisiert und dadurch dem vorzeitigen Alterungsprozess gezielt vorbeugt.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Gemüse-Sülze

  • 2 Möhren, in Stifte geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 1/2 rote Paprika, gewürfelt
  • 1/2 gelbe Paprika, gewürfelt
  • 2 EL Erbsen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 500 ml Gemüsebrühe (ohne Hefe)
  • 1 EL frische Kräuter, gehackt
  • 1 TL Agar Agar
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Schabzigerklee
  • 1 Prise Kräutersalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Alle Gemüse (ausser Erbsen) in heisser Brühe bissfest garen. Agar Agar unterrühren und 2 Minuten sprudelnd kochen. Kräuter, Erbsen und Gewürze zufügen. Formen oder Suppenteller dekorativ mit den Gemüsen füllen. Mit Brühe auffüllen. Sülze erkalten lassen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 44 kcal
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 0 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen