Vegane Desserts

Beeren-Muffins – glutenfrei

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 12.07.2019
Beeren-Muffins – glutenfrei
©gettyimages.de/Azurita

Muffins bestehen normalerweise aus Weizenmehl und Eiern. Unsere Muffins enthalten weder das eine noch das andere. Sie sind weizenfrei, glutenfrei und vegan – aber dennoch unwiderstehlich lecker. Und nicht nur das! Unsere glutenfreien Muffins liefern ausserdem hochwertige Omega-3-Fettsäuren sowie reichlich Vital- und Nährstoffe. Die Beeren im Muffin versorgen zusätzlich mit höchst wirksamen sekundären Pflanzenstoffen, z. B. mit Anthocyanen, die krebsfeindlich, cholesterinsenkend und entzündungshemmend wirken.

Zutaten für 20 Muffins

Für die Muffins

  • 350 g Buchweizenmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Beerenmischung (z. B. aus schwarzen und roten Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 g Apfelmus
  • 200-250 ml Reis- oder Mandelmilch
  • 220 g Kokosblütensirup oder ein milder Ahornsirup
  • 150 ml Bio-Raps-Öl oder Bio-Sonnenblumenöl
  • 2 EL Chia-Gel

Sie benötigen Muffins-Förmchen

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Zubereitung der Muffins:

Backofen auf 200° C vorheizen (Umluft 180° C). Buchweizenmehl und Mandelmehl mit Backpulver mischen. Apfelmus, Pflanzenmilch, Sirup, Öl und Chiagel unterheben. Vorsichtig den Teig von unten nach oben heben, damit er nicht zusammenfällt. Die Beeren vorsichtig einrühren.

Die Backförmchen mit Öl auspinseln und den Teig in die Form füllen. Ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Erst jetzt die Muffins aus der Form nehmen.

Herstellung Chia-Gel:

1 EL Chia-Samen mit der 3-fachen Menge Wasser mischen. Mindestens ½ Stunde quellen lassen. Vom entstehenden Gel 2 EL für das Muffin-Rezept verwenden, das restliche Chia-Gel für andere Rezepturen im Kühlschrank aufbewahren.

Zu den Muffins passen:

Vitalkostmarmelade (pro Person 100 g Früchte der Saison mit dem Saft einer halben Orange und 2 entsteinten Datteln im Hochleistungsmixer mixen – fertig ist die gesunde „Marmelade“)

Das Beeren-Muffin-Rezept stammt von: Elfe Grunwald, Gourmetköchin für vegane und vegetarische Köstlichkeiten

Nährwerte pro Muffin

  • Kalorien: 180 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 8 g

Nur für kurze Zeit: Ernährungsberater werden und 360 Euro sparen

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr, als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Machen Sie sich selber ein Geschenk und werden Sie Experte für Ernährung und Gesundheit! Melden Sie sich bis zum 31. Juli 2019 bei der Akademie der Naturheilkunde an und erhalten Sie das Digital-Paket im Wert von 360 Euro gratis dazu – nutzen Sie den Code Digital4Free und sparen Sie jetzt!

Jetzt Fernausbildung starten und 360 Euro sparen >

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen