Zutaten für 20 Muffins

Für die Muffins

  • 350 g Buchweizenmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Beerenmischung (z. B. aus schwarzen und roten Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 g Apfelmus
  • 200-250 ml Reis- oder Mandelmilch
  • 220 g Kokosblütensirup oder ein milder Ahornsirup
  • 150 ml Bio-Raps-Öl oder Bio-Sonnenblumenöl
  • 2 EL Chia-Gel

Sie benötigen Muffins-Förmchen

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Zubereitung der Muffins:

Backofen auf 200° C vorheizen (Umluft 180° C). Buchweizenmehl und Mandelmehl mit Backpulver mischen. Apfelmus, Pflanzenmilch, Sirup, Öl und Chiagel unterheben. Vorsichtig den Teig von unten nach oben heben, damit er nicht zusammenfällt. Die Beeren vorsichtig einrühren.

Die Backförmchen mit Öl auspinseln und den Teig in die Form füllen. Ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Erst jetzt die Muffins aus der Form nehmen.

Herstellung Chia-Gel:

1 EL Chia-Samen mit der 3-fachen Menge Wasser mischen. Mindestens ½ Stunde quellen lassen. Vom entstehenden Gel 2 EL für das Muffin-Rezept verwenden, das restliche Chia-Gel für andere Rezepturen im Kühlschrank aufbewahren.

Zu den Muffins passen:

Vitalkostmarmelade (pro Person 100 g Früchte der Saison mit dem Saft einer halben Orange und 2 entsteinten Datteln im Hochleistungsmixer mixen – fertig ist die gesunde „Marmelade“)

Das Beeren-Muffin-Rezept stammt von: Elfe Grunwald, Gourmetköchin für vegane und vegetarische Köstlichkeiten

Nährwerte pro Muffin

  • Kalorien: 180 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 8 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten