Zentrum der Gesundheit
Grünkern-Brotaufstrich

Grünkern-Brotaufstrich

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Beim Grünkern handelt es sich um Dinkel, der vor seiner eigentlichen Reife geerntet wurde. Anschliessend wurde er über Feuer gedarrt, wodurch er nachreift. Durch das Darren werden die Körner aufgeschlossen, was sie sehr leicht verdaulich macht. Auch die Verfügbarkeit der darin enthaltenen Nährstoffe wird deutlich erhöht. Der Geschmack vom Grünkern ist herzhaft, nussartig und leicht rauchig.

Zutaten und Zubereitung "Grünkern-Brotaufstrich"

Zutaten:

  • 500 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 200 g Grünkern
  • 1 Zwiebel - fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen - fein hacken
  • 3 EL Sesammus
  • 4 TL Majoran
  • 3 TL Kräutersenf
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung:

Den Grünkernschrot mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt weitere 20 Minuten ausquellen lassen.

Nach dem Auskühlen Sesammus, Knoblauchzehen, Zwiebel, Majoran und Senf dazugeben und alles gut durchkneten.

Mit Salz abschmecken und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

 


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal