Zentrum der Gesundheit
Grünkern-Karottenaufstrich

Grünkern-Karottenaufstrich

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Beim Grünkern handelt es sich um einen unreif geernteten Dinkel. Er wird nach der Ernte über Feuer gedarrt, wodurch er eine Reife erzielt, die ihn besonders leicht verdaulich macht. Zudem werden seine wertvollen Vitalstoffe, wie z.B. die enthaltenen B-Vitamine sowie die Mieralstoffe Magnesium, Phosphor und Kieselsäure durch diesen Prozess deutlich besser verfügbar.

Zutaten und Zubereitung "Grünkern-Karottenaufstrich"

Zutaten:

  • 200 g grob geschroteten Grünkern
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Karotten - fein reiben
  • 1 Zwiebel - ganz fein hacken
  • 30 g Hefeflocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Ganzkornsenf
  • 2 TL Majoran
  • 1/2 TL Basilikum
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Tamari (Sojasauce) - optiional

Zubereitung:

Den Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

Anschliessend noch 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen lassen.

Die restlichen Zutaten unterrühren, pikant abschmecken und in Gläser abfüllen.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal