Cookies auf der ZDG-Website

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Kommentare zu «Wie Heilfasten Krebs bekämpft»

Den Artikel aufrufen

Anonym schrieb am 03.06.2017

Hallo liebes ZdG Team! Sie schreiben in Ihrem Artikel "Wie Heilfasten Krebs bekämpft" das man nicht auf eigene Faust das Fasten beginnen sollte. Da anscheinend nicht jedes Fasten geeignet ist wäre meine Frage ob Sie Heilpraktiker bzw. Fastenärzte empfehlen können die als Fastenleiter während der Krebstherapie geeignet sind. Ich frage für meine Schwester die gestern mit Ihrer Chemotherapie begonnen hat und sich für das Fasten sehr interessierte. Können Sie mir einen entsprechenden Kontakt im Raum Karlsruhe nennen? Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen und bedanke mich im voraus.

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Bitte wenden Sie sich an die Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung. Dort finden Sie diese Rubrik mit Suchfunktion und können anhand der Postleitzahl einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden.

Wir wünschen Ihrer Schwester gute Besserung!

Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Anonym schrieb am 25.03.2017

Hallo liebes Team von ZdG! Ich leide seit Jahren an sehr starker Migräne. Ich bin seit längerer Zeit an dem Thema "Fasten" interessiert. Würde gerne probieren 2 mal in der Woche zu fasten, fürchte mich aber vor weiteren Migräneanfällen. Hunger führt bei mir schon manchmal zu Kopfschmerzen die dann in eine Migräne ausarten können. Gibt es da schon Erfahrungen von Migränepatienten? Liebe Grüße aus Österreich

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Eine Migräne kann viele Ursachen haben - und jeder hat andere Migräne-Trigger.

Wenn also Hunger bzw. ein niedriger Blutzuckerspiegel ein Trigger ist, sollten Sie mit dem Fasten vorsichtig sein. Allerdings berichten manche Betroffene davon, dass eine ketogene Stoffwechsellage eindeutig die Wahrscheinlichkeit einer Migräne reduzieren kann.

Vielleicht möchten Sie einen Fastenarzt aufsuchen, der Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen kann.

Weitere Hinweise zu Massnahmen bei Migräne finden Sie auf unserer Seite: Bitte geben Sie dazu "Migräne" in unsere Suche ein.

Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit