Zentrum der Gesundheit
Hijiki Algen-Nudel-Salat

Hijiki Algen-Nudel-Salat

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) -  Reisnudeln sind von Natur aus glutenfrei. Sie sind eine gute Wahl, wenn Sie an Zöliakie leiden.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Hijiki Algen-Nudel-Salat"

Zutaten:

  • 100 g Udon Reisnudeln
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2-3 EL Hijiki Meeresalgen
  • 1 EL Bio Shoyu
  • Sesamöl, geröstet
  • Saft einer kleinen Ingwerknolle

Zubereitung Hijiki Algen-Nudel-Salat:

Die Algen abspülen und 1 Std. in kaltem Wasser einweichen. Anschliessend in etwas frischem Wasser bissfest kochen; kurz vor Ende der Kochzeit (nach ca. 20 Min.) Shoyu dazugeben und im offenen Topf die Flüssigkeit verdampfen lassen.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Udon Nudeln einmal durchbrechen und in Salzwasser bissfest kosten. Abkühlen lassen.

Zwiebelringe und Nudeln mit den Algen vermischen und mit geröstetem Sesamöl abschmecken. 1 kleine Ingwerknolle schälen, reiben und den ausgepressten Saft über den Nudelsalat giessen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal