Zutaten für 2 Portionen

Für das Hirse-Frühstück

  • 50 g Hirse
  • 1 Handvoll Trockenobst (Pflaumen, Aprikosen, Cranberries, Feigen oder Datteln) - klein schneiden
  • 1 Apfel oder 1 Birne – entkernen, viertelnund in Spalten schneiden
  • 1 Handvoll Nüsse oder Mandeln

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 ml Wasser
  • 80 ml Sojasahne
  • 1 TL Mandelmus
  • 1/2 Zimtstange
  • 1/4 TL Bourbon-Vanillepulver
  • Kokosraspeln zur Deko

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Für das Hirse-Frühstück die Hirse mit dem Wasser, der Zimtstange und der Vanille aufkochen und auf kleiner Flamme 15 Min. köcheln lassen.

Das Obst mit etwas Wasser (nur so viel, dass der Boden bedeckt ist) in einen Topf geben und köcheln lassen, bis das Obst Blasen schlägt und sich mit der Gabel sanft einstechen lässt.

Wenn das Wasser der Hirse verkocht ist, die Zimtstange entfernen, Sojasahne und Trockenfrüchte dazugeben und 1 EL heisses Wasser nachgiessen. Nochmals auf kleinster Flamme 5 Min. ziehen lassen.

Das gegarte Obst auf die Hirse geben und bei ausgeschaltetem Herd mit geschlossenem Deckel noch etwas ziehen lassen. Nicht umrühren! Zum Schluss die Nüsse dazugeben, kurz verrühren und mit Kokosraspeln bestreut geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 506 kcal
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 27 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten