Zentrum der Gesundheit
Kalte Gurkensuppe

Kalte Gurkensuppe

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Gurken gehören zu den basischen Lebensmitteln und unterstützen den Körper den Säure-Base-Haushalt im Gleichgewicht zu halten.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Kalte Gurkensuppe":

Zutaten für 4-6 Teller:

  • 500 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 150 ml Soja-Drink oder Hafersahne
  • 1/2 Bund gehackter frischer Dill
  • 5 Gurken, geschält, entkernt und geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln, gehackt
  • 2 TL Olivenöl
  • Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung Kalte Gurkensuppe:

In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und Gurken, Knoblauchzehen und Zwiebeln ungefähr 5 Minuten schwenken, bis die Zwiebeln glasig sind.

Die Brühe hinzufügen und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Gurken weich sind. Die Suppe vom Herd nehmen und im Mixer pürieren.

Während die Mischung noch warm ist, den Dill unterrühren und mit Pfeffer würzen. Erkalten lassen.

Den Soja-Drink (Ersatzweise Hafersahne) erst vor dem Servieren unterrühren.

Eine leichte Mahlzeit für heisse Tage.

Quelle: Die Vegane Küche



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal