Zentrum der Gesundheit
Pikanter Karottenkuchen

Pikanter Karottenkuchen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Karotten enthalten zählreiche  Nähr- und Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralien und sekundäre Pflanzenstoffe. Bekannt ist das Wurzelgemüse jedoch aufgrund seines hohen Gehaltes an Carotin. Das sogenannte Provitamin A ist die Vorstufe von Vitamin A, das insbesondere wichtig für die Sehfähigkeit ist.

Zutaten udn Zubereitung "Pikanter Karottenkuchen"

Zutaten:

  • 3 Tassen fein geriebene Karotten
  • 2 Tassen Dinkelmehl
  • 1 Tasse Haferflocken(+ eine Handvoll Haferflocken für die Backform)
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1/2 Tasse flüssiges Kokosöl (Wird ab etwa 26 Grad flüssig) + etwas Öl zum Fetten der Backform
  • 1 EL Kokosmehl
  • 3 EL Wasser
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Yakonsirup (oder einen Sirup Ihrer Wahl)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Alle pulverförmigen Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und alles gründlich vermischen.

Die Karotten hinzugeben und mit den anderen Zutaten zu einem Kuchenteig verkneten.

Eine gefettete, mit Haferflocken ausgestreute Kranzform mit dem Teig füllen.

Den Kuchen etwa 60 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal