Zentrum der Gesundheit
Karottencreme

Karottencreme

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Karotten enthalten, ebenso wie andere Gemüse auch, zahlreiche Nährstoffe, Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe. Ganz besonders berühmt sind Karotten jedoch für ihre sekundären Pflanzenstoffe. Vor allem das Beta-Carotin kommt in keinem anderen Lebensmittel so üppig vor wie in der Karotte.

Zutaten und Zubereitung "Karottencreme"

Zutaten:

  • 200 g Karotten
  • 100 g Räuchertofu
  • 100 ml Sojamilch
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Kristallsalz und Pfeffer
  • Je 1/2 TL Paprika, Currypulver und Koriander

Zubereitung:

Karotten weich kochen und das Kochwasser abgiessen.

Die Karotten zusammen mit den anderen Zutaten, ausser den Gewürzen, in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Die Masse in eine Schüssel geben, mit den Gewürzen abschmecken und 1/2 Stunde ziehen lassen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal