Kartoffelgerichte

Basischer Kartoffelauflauf

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 09.02.2011
  • 0 Kommentare
Basischer Kartoffelauflauf
© istockphoto.com/Azurita

Kartoffeln enthalten viele wichtige Nähr- und Vitalstoffe. Abgesehen von ihrem Gehalt an Vitaminen, wie z. B. Vitamin C, B1, B3 und B6, sind Kartoffeln (insbesondere die farbigen) reich an Mineralien und Spurenelementen, wie z. B. Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Phosphor. Studien zufolge können Kartoffeln sogar zum Abbau von Übergewicht und Bluthochdruck beitragen.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Auflauf

  • 500 g mittelgrosse, festkochende Kartoffeln – schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden
  • 1 Stange Lauch - waschen, schräg in 1-cm-dicke Scheiben schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 300 ml vegane Sahne (ein Rezept finden Sie hier)
  • 100 ml hefefreie Gemüsebrühe
  • 1 EL Bio Margarine (z. B. Bio Alsan)
  • Paprikapulver edelsüss
  • Kristallsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 170° C vorheizen und eine kleine Auflaufform mit Margarine einfetten.

Mit 1/3 der Kartoffelscheiben die unterste Schicht der Form auslegen und leicht salzen und pfeffern. Dann folgt eine Schicht mit Lauch, dann wieder die Kartoffeln - leicht würzen - und mit der Hälfte der Gemüsebrühe übergiessen. Dann wieder eine Lauchschicht und abschliessend noch eine Kartoffelschicht. Noch einmal würzen und mit der restlichen Gemüsebrühe begiessen.

Zum Schluss die Sahne gleichmässig über den Auflauf verteilen und mit Paprikapulver bestreuen.

Ca. 60 Minuten im Ofen backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Sahne eingezogen ist.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren