Zentrum der Gesundheit
Basischer Kartoffelauflauf (Abb. ähnlich)
Basischer Kartoffelauflauf (Abb. ähnlich)

Basischer Kartoffelauflauf

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Kartoffeln enthalten viele wichtige Nähr- und Vitalstoffe. Abgesehen von ihrem Gehalt an Vitaminen, wie z.B. Vitamin C, B1, B3 und B6, sind Kartoffeln (insbesondere die farbigen) reich an Mineralien und Spurenelementen, wie z.B. Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Phosphor. Studien zufolge können Kartoffeln sogar zum Abbau von Übergewicht und Bluthochdruck beitragen.

Zutaten und Zubereitung "Basischer Kartoffelauflauf"

Zutaten 2 Portionen:

  • 6 mittelgrosse, festkochende Kartoffeln - in dünne Scheiben schneiden
  • 1 mittelgrosse Zwiebel - fein hacken
  • 300 ml Sahne (ein Rezept für vegane Sahne finden Sie hier)
  • 6 EL Maroni-Mehl
  • etwa 100 ml hefefreie Gemüsebrühe
  • 4 EL Butter, zerlassen (alternativ Alsan )
  • je 1 TL Salz und Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 1/2 Bd. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Salz und Pfeffer unter das Mehl mischen. Eine kleine Auflaufform mit ein wenig Butter dünn einfetten.

1/3 der Kartoffeln als unterste Schicht in die Form legen, darüber 1/3 der Zwiebeln, gefolgt von 1/3 der Butter und der Hälfte des Mehls. Die Schicht mit wenig Gemüsebrühe benetzen.

Das Ganze in der gleichen Reihenfolge wiederholen, bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Zum Schluss die Sahne gleichmässig über den Auflauf giessen und mit Paprika bestreuen.

Ca. 90 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Sahne eingezogen ist.

Aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie garnieren und anrichten.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal