Zutaten für 2 Portionen

Für den Kartoffelauflauf

  • 1 Auflaufform (18 x 18 cm)
  • 550 g Kartoffeln, festkochend – schälen, waschen, in 4-mm-Scheiben schneiden
  • 400 g Lauch - waschen, schräg in 1-cm-Scheiben schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 300 ml Hafersahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Bio Margarine, vegan
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Kristallsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen und die Auflaufform mit Margarine einfetten.

Für den Kartoffelauflauf die Gemüsebrühe zusammen mit Hafersahne, Mandelmus, Edelhefeflocken, Paprika und Muskat in eine Schüssel geben, gut verrühren und mit Salz und pfeffer abschmecken.

Mit 1/3 der Kartoffelscheiben die unterste Schicht der Form auslegen, leicht salzen und pfeffern.

Dann folgt eine Schicht mit Lauch, dann wieder die Kartoffeln - leicht würzen - und mit der Hälfte der Gemüsebrühe-Sahne-Mischung übergiessen.

Dann wieder eine Lauchschicht und abschliessend noch eine Kartoffelschicht. Noch einmal würzen und mit der restlichen Gemüsebrühe-Mischung begiessen.

Die Auflaufform für 60 Min. in den Ofen schieben, bis die Kartoffeln weich sind und die Flüssigkeit eingezogen ist.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 782 kcal
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Eiweiss: 15 g
  • Fett: 54 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten