Suppen

Kartoffelcreme-Suppe mit Tomaten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 30.09.2018
  • 0 Kommentare
Kartoffelcreme-Suppe mit Tomaten
© iuliia_n - Shutterstock.com

Der bemerkenswerteste Inhaltsstoff der Tomate ist das Antioxidans Lycopin. Zahlreichen Studien zufolge senkt dieser Pflanzenstoff den Anteil an LDL-Cholesterin im Blut und somit auch das Risiko für Arteriosklerose und Herz-Kreislauferkrankungen. Ein besonders hoher Anteil an Lycopin ist im konzentrierten Tomatenmark enthalten.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Suppe

  • 500 g Kartoffeln - in kleine Würfel schneiden
  • 2 Schalotten - fein würfeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe - fein würfeln

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 500 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 150 g Soja-Dream oder Hafersahne
  • 2 EL Kokosöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikumblätter zur Deko

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten zusammen mit dem Knoblauch darin langsam glasig dünsten.

Dann die Kartoffeln dazugeben, kurz anschmoren und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Das Ganze 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Anschliessend die Suppe pürieren, dann das Tomatenmark einrühren und die Sahne unterheben.

Alles noch einmal leicht erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Basilikum-Blättchen garniert servieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit