Zutaten für 4 Portionen

Für das Kartoffelcurry

  • 4 grosse Kartoffel – schälen und in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden
  • 2 grosse Tomaten – häuten und in kleine Würfel schneiden
  • 2 Frühlingszwiebeln – die Zwiebeln halbieren; das Grün in ganz feine Ringe schneiden und für die Garnierung aufbewahren
  • 1 grüne Chilischote – entkernen und grob hacken
  • 2 Knoblauchzehen – grob hacken
  • 1 Ingwerwurzel, etwa 2 cm lang – schälen und grob hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 4 EL Soja- oder Hafersahne (Hafersahne selber machen)
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 kleine Zimtstange
  • 1 Kardamomkapsel – öffnen und im Mörser zerstossen
  • 1 EL Garam Masala
  • 1/2 TL Senfkörner
  • Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Kartoffeln fast gar kochen, das Wasser über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischote in einen Mixer geben und zu einer Paste mahlen.

Das Kokosöl erhitzen und die Paste darin 2 Minuten andünsten. Dann Tomaten, Zimt, Senfkörner, Garam masala und Kardamomkapsel dazugeben und 2-3 Minuten unter Rühren schmoren lassen.

Die Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen. Dann die Kartoffeln unterrühren und 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Mit Salz abschmecken und das Kartoffelcurry mit dem Grün der Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 721 kcal
  • Kohlenhydrate: 92 g
  • Eiweiss: 12 g
  • Fett: 32 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten