Kartoffelrezepte

Kartoffelsalat lauwarm mit Räuchertofu

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 23.08.2018
  • 0 Kommentare
Kartoffelsalat lauwarm mit Räuchertofu
© ZDG

Kartoffelsalat eignet sich hervorragend als Beilage zu Grillspezialitäten und Gemüsegerichten oder auch einfach zu einem saftigen Getreide-Burger und einer Scheibe Vollkornbrot. Kartoffelsalat lässt sich ausserdem sehr gut als Proviant mitnehmen. Er sättigt nachhaltig und schmeckt natürlich köstlich! Unsere heutige Variante ist eine klassisch-unkomplizierte, die nicht viel Zeit erfordert. Der Kartoffelsalat wird mit knusprigem Räuchertofu und einem aromatischen Dressing zubereitet und noch warm serviert.

Zutaten für 2-3 Portionen

Für den Kartoffelsalat

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 150 g Räuchertofu – in sehr kleine Würfel scheiden
  • 1 rote Zwiebel – schälen und in kleine Würfel scheiden
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und in sehr kleine Würfel schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Erdnussöl + 2 EL
  • 100 ml Apfelessig
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 2 TL Senf
  • ½ TL Kümmel gemahlen
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 EL fein geschnittene Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser die Kartoffeln in der Schale weich kochen, anschliessend abkühlen lassen und pellen.

Währenddessen 1 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu darin von allen Seiten knusprig anbraten. Dann den Tofu aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Die Pfanne erneut erhitzen und in 1 EL Erdnussöl die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Kümmel darin 2 Minuten andünsten. Danach den Knoblauch dazugeben, kurz verrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen.

Einmal aufkochen, dann Xylitol, Senf und Apfelessig dazugeben, gut verrühren und auf niedrigster Stufe ziehen lassen.

Die noch warmen Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, in eine Salatschüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Marinade sowie den Räuchertofu dazugeben und vorsichtig vermengen. Schliesslich 100 ml Erdnussöl langsam darüber träufeln, ebenfalls vorsichtig unterheben und ggf. nochmals abschmecken.

Mit der Petersilie bestreuen und lauwarm servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren