Zentrum der Gesundheit
Kartoffelsuppe mit getrockneten Erbsen

Kartoffelsuppe mit getrockneten Erbsen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Erbsen zählen neben anderen Hülsenfrüchten zu den wertvollsten Eiweiss-Lieferanten. In getrockneter Form steigt ihr Eiweissgehalt um mehr als das Doppelte an. Zudem enthalten Erbsen eine Menge Vitamine, wie z.B. jene aus der Gruppe der B- Vitamine und Vitamin C,  sowie wertvolle Mineralien und Spurenelemente, wie z.B. Calcium, Kalium und Eisen.

Zutaten und Zubereitung "Kartoffelsuppe mit getrockneten Erbsen"

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 1/2 Ltr. Gemüsebrühe
  • 450 g grüne Trockenerbsen
  • 3 mittelgrosse Kartoffeln - in Würfel schneiden
  • 2 grosse Karotten - in Scheiben schneiden
  • 2 Selleriestangen - in Ringe schneiden
  • 1 grosse Zwiebel - in kleine Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe - fein würfeln
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Kristallsalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund frische Petersilie - fein hacken

Zubereitung Kartoffelsuppe mit geschälten Erbsen

In einem grossen Kochtopf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und Erbsen, Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Gewürze hineingeben.

Das Ganze ohne Deckel, unter gelegentlichem Umrühren, 45 Minuten köcheln lassen.

Dann das Lorbeerblatt entnehmen, die Suppe etwas abkühlen lassen und anschliessend im Mixer cremig pürieren.

Zum Schluss die Petersilie unterheben und nochmals abschmecken.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal