Suppen

Kartoffeln mit Schmorgurken und Dill

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 07.11.2018
  • 0 Kommentare
Kartoffeln mit Schmorgurken und Dill
© ZDG/nigelcrane

Eine kinderleicht zuzubereitende Kartoffelsuppe mit Schmorgurken, die in nur 40 Minuten zum Verzehr bereit ist und ausgezeichnet schmeckt.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Suppe

  • 500 g Kartoffeln, festkochend – schälen, in 1-cm-Würfel schneiden
  • 1 Nostrano Gurke (450 g) – waschen, halbieren, entkernen, in 1,5-cm-Stücke schneiden
  • 1 ½ EL Dinkel Vollkornmehl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sojasahne
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 EL Bio Alsan (Margarine)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • ½ Bio Zitrone – 2 EL Saft und etwas Abrieb
  • 1 Msp. Muskat
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 EL frischer Dill – fein gehackt

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten, Kochzeit ca. 30 Minuten

Die Margarine in einem Topf erhitzen. Die Gurke zusammen mit den Kartoffeln darin 5 Minuten andünsten, dann mit Mehl bestäuben und so lange umrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

Mit Gemüsebrühe ablöschen, die Sahne einrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Dann ca. 20 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.

Den Zitronensaft und -abrieb hinzufügen, dann Mandelmus, Edelhefeflocken und die Hälfte vom Dill einrühren und abschmecken.

Mit dem restlichen Dill bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 534 kcal
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Eiweiß: 10 g
  • Fett: 29 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit