Zutaten für 2 Portionen

Für die Bohnen und den Konjak-Reis

  • 250 g Konjak-Reis – über einem Sieb gründlich spülen
  • 100 g weisse Bohnen (Abtropfgewicht) – über einem Sieb abtropfen lassen
  • 60 g Zwiebel – fein würfeln
  • 80 g Karotte – halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • 40 g Stangensellerie – in dünne Scheiben schneiden
  • 1 grosse Knoblauchzehe – fein würfeln

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 ml passierte Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl, erhitzbar
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL fein gehackter Salbei
  • 1 TL Bohnenkraut, getrocknet

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten

Den Konjak-Reis nach Packungsangabe zubereiten.

Das Olivenöl in einem mittelgrossen Topgf erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch darin 1 Min. leicht anbraten. Dann die Karotten und den Sellerie dazugeben und 1 Min. mitbraten.

Das Tomatenmark einrühren, mit Gemüsebrühe ablöschen, Salbei und Bohnenkraut in die Brühe geben und das Ganze 5 Min. köcheln lassen. Die passierten Tomaten einrühren und 2 Min. mitköcheln.

Schliesslich die Bohnen und den Reis dazugeben und mit Paprikapulver und Cayenne würzen. Den Topf vom Herd nehmenund das Ganze noch etwas ziehen lassen.

Bei Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 204 kcal
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 11 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten