Dressings

Kräuter-Senfdressing

  • Autor: BB
  • aktualisiert: 08.11.2018
  • 0 Kommentare
Kräuter-Senfdressing
© Elena Veselova – Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Fünf Minuten - mehr Zeit benötigen Sie nicht, um dieses vegane Kräuterdressing auf Sahnebasis herzustellen. Zitronensaft und Senf tragen zu seiner angenehmen Frische und Würze bei und die verwendeten Kräuter runden das Aroma ab. Das Kräuter-Senfdressing passt geschmacklich zu fast allen Salaten, so dass es sich insbesondere im Frühjahr und Sommer lohnt, einen kleinen Vorrat anzulegen. In ein Glasgefäss gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt hält sich das Dressing sicher eine Woche.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Senfdressing

  • 150 ml Soja- oder Hafersahne (Hafersahne selber machen)
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Yaconsirup (oder einen Sirup Ihrer Wahl)
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • je 1 EL fein gehackte Petersilie, Schnittlauch und Dill

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten, Kochzeit ca. 1 Minuten

Alle Zutaten zu einer cremigen Salatsauce verrühren. Sollte sie zu dick sein, können Sie etwas Wasser dazugeben und nochmals abschmecken.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 282 kcal
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 28 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit