Brotaufstriche

Kräutercreme aus Avocado – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.03.2019
Kräutercreme aus Avocado – basisch
© istockphoto.com/margouillatphotos

Die Avocado ist – gemeinsam mit der Olive – die fettreichste Frucht. Sie enthält ausser ihren gesunden pflanzlichen Fetten eine grosse Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z. B. Vitamin A, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Kräutercreme

  • 1 reife Avocado

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Prise Acerolapulver (alternativ 2-3 Spritzer Zitronensaft)
  • 2 EL pflanzliche Sahne
  • 2 EL frische gehackte Kräuter (z.B. gehackter Schnittlauch, Zitronenmelisse, Petersilie, Kerbel usw.)
  • 1 Msp. Schabzigerklee

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für die Kräutercreme die Avocado halbieren, Schale und Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Sofort mit Acerolapulver bestreuen. Sahne und Kräuter unter die Avocadomasse rühren und alles mit Schabzigerklee abschmecken.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 63 kcal
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Fett: 6 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen