Zentrum der Gesundheit
Krank oder gesund - entscheiden Sie selbst!
Krank oder gesund - entscheiden Sie selbst!

Sie entscheiden gesund oder krank zu sein

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Jeder einzelne von uns hat großen Einfluss auf seine Gesundheit – auch wenn immer wieder versucht wird, uns vom Gegenteil zu überzeugen: Gesundheitsbehörden, Ärzte und Medien setzen alles daran, uns glauben zu lassen, unsere Gesundheit liege ausschließlich in den Händen der Pharmaindustrie, ihrer Produkte und ihrer Handlanger, den Schulmedizinern – was natürlich keineswegs stimmt.

Sind Medikamente gesund?

Sind Nahrungsergänzungsmittel riskant und ist gesunde Ernährung nutzlos?

Die Pharmaindustrie versucht fortwährend die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass ihre synthetischen und nebenwirkungsreichen Produkte gut für die Gesundheit seien.

Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass Nahrungsergänzungsmittel unglaublich riskant seien und dass gesunde Nahrung keinen besonderen gesundheitlichen Nutzen biete.

Derselbe Schwachsinn wird ausserdem gebetsmühlenartig von den Gesundheitsbehörden und den meisten Ärzten wiederholt.

Und so zeigt uns die Pharma-Werbung tagein tagaus Menschen, die glücklich irgendwelche Pillen schlucken und darüber hinaus vor Gesundheit und Vitalität nur so strotzen.

In Wirklichkeit sind Menschen, die regelmässig Pharmaprodukte konsumieren, extrem unglücklich (wenn nicht gar deprimiert), voller Gifte (aus Medikamenten und falscher Ernährung) und leider alles andere als gesund.

Sie glauben mir nicht? Dann schauen Sie sich selbst die Menschen an! Schauen Sie erst jene an, die sich regelmässig in die Apotheken schleppen. Dann beobachten sie die Leute, die einen Biosupermarkt betreten. Und schliesslich vergleichen Sie beide miteinander. Was sehen Sie?

Menschen, die Apotheken aufsuchen...

...haben eine ungesunde Körperhaltung, eine fahle Gesichtsfarbe, unreine oder fleckige Haut, Augenringe und eine schwache Muskulatur. Ihre Mimik ist verbissen, verbittert, griesgrämig, traurig oder leidend. Sie wirken kraft- und energielos.

Menschen, die regelmässig Pharmaprodukte konsumieren, leiden häufig an einer vergifteten Leber. Ihre Nieren sind ebenfalls überlastet und kommen mit dem Ausscheiden der stets hereinströmenden Gifte nicht mehr nach. Die Pharmagifte zirkulieren folglich permanent im Blut und beeinträchtigen alle, wirklich ALLE Körperfunktionen.

Solche Menschen haben eine schlechte Verdauung, leiden unter Schlafstörungen und sexueller Dysfunktion (mit anderen Worten: Sie sind – was Sex angeht – lustlos und impotent).

Sie gehen ihrer Umwelt mit extremen Stimmungsschwankungen auf den Keks und tendieren nicht gerade selten zu suizidalen Verhaltensweisen – besonders wenn sie an chronischen Schmerzen leiden. Und oft haben diese Menschen auch noch finanzielle Probleme, weil sie ständig teure Pharmaprodukte kaufen „müssen“.

Menschen, die in Bioläden ein- und ausgehen...

...haben eine aufrechte Haltung, eine frische Gesichtsfarbe, gesunde Haut, klare Augen und sehen glücklich aus. Sie sprühen vor Energie, haben einen gesunden Schlaf, ein gesundes Herz, eine funktionierende Leber und tadellose Gehirnfunktionen. Sie sind kreativer, flexibler und optimistischer.

Sie geniessen ihr Leben und haben fantastischen Sex. Sie konsumieren keine Pharmaprodukte. Das dadurch eingesparte Geld können sie in biologische Lebensmittel, Heilkräuter und Nahrungsergänzungsmittel investieren.

Sie haben die Wahl!

Zu welcher der beiden Gruppen würden Sie lieber gehören? Sie haben die Wahl. Jeden Tag! Welche Produkte konsumieren SIE? Wo kaufen SIE ein? Wofür geben SIE Geld aus?

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihren Körper mit Medikamenten zu vergiften, zerstören Sie Ihre Organe und deren Leistungsfähigkeit jeden Tag ein bisschen mehr. Ihre Leber- und Nierenwerte werden immer miserabler. Ihre Gehirnfunktionen werden sich verschlechtern.

Sie werden Hautprobleme bekommen und sexuelle Störungen sowie Stimmungsschwankungen werden ihren Alltag bestimmen. Kaum werden sie das eine Problem mit den Pillen der Pharmaindustrie unterdrückt haben, wird unmittelbar darauf das nächste folgen.

Ihnen gefällt diese Vorstellung nicht? Dann entscheiden Sie sich einfach für den anderen Weg. Stärken Sie sich mit Bioprodukten und päppeln Sie Ihren Körper mit Heilkräutern und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln auf.

Es wird nicht allzu lange dauern und Sie werden die Auswirkungen spüren. Ihre Gehirnfunktionen und Ihr Erinnerungsvermögen werden sich verbessern, Ihre Haut wird gesünder aussehen, Ihr Schlaf wird tief und erholsam sein, Ihre Lust auf Sex und auch Ihre emotionale Ausgeglichenheit werden wieder zurückkehren.

Sie werden genug Energie für eine ganze Kompanie haben und Sie werden vor Lebensfreude und Tatendrang sprühen.

Eine prima Geschäftsidee

Die Pharmaindustrie dagegen möchte natürlich, dass Sie gerne Ihren Arzt besuchen und möglichst häufig Ihren Apotheker konsultieren.

Wie Sie sich mit den dort erhaltenen Therapien und Produkten letztendlich fühlen, ob Sie fröhlich oder traurig sind, ob sie energiegeladen oder ständig müde sind, das ist der Pharmaindustrie herzlich egal. Schlimmer noch: Je schlechter es Ihnen geht, umso besser.

Die Nebenwirkungen des einen Medikaments werden zur nächsten Krankheit, für die sie wieder ein Medikament brauchen. Was für eine prima Geschäftsidee!

Wenn Sie die Wahrheit wüssten...

Was sowohl die Gesundheitsbehörden als auch die Pharmafirmen NICHT möchten ist, dass Sie erfahren, dass heilende Lebensmittel, kraftvolle Kräuter und natürliche Nahrungsergänzungsmittel nahezu alle Medikamente überflüssig machen können.

Wenn Sie die ganze Wahrheit über eine gesunde Lebensweise (mit biologischen, frischen Lebensmitteln in Kombination mit Kräutern und sorgfältig ausgewählten Nahrungsergänzungsmitteln) erfahren würden.

Wenn Sie wüssten, wie eine solche Lebensweise Ihre Gesundheit schützen oder die Heilung bestimmter Leiden inklusive degenerativer Erkrankungen voranbringen kann, würden Sie in Ihrem ganzen Leben keine weitere chemische Pille mehr einwerfen.

...Sie würden womöglich gesund werden

Das ist auch der Grund dafür, warum die Gesundheitsbehörden, die Ärzte und die Pharmaindustrie so hart daran arbeiten, die Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln und von einer gesunden Ernährung vor Ihnen zu verbergen.

Das ist der Grund dafür, warum die Hersteller gesunder Produkte keine (wissenschaftlich erwiesenen) Heilaussagen auf ihre Etiketten drucken dürfen. Die Menschen würden diese Produkte kaufen und essen – und Sie würden womöglich gesund werden.

Die Menschheit soll im Dunkeln tappen

Nehmen wir das Beispiel Walnüsse. Walnüsse sind ein natürliches Lebensmittel. Sie enthalten eine Vielzahl gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe, unter anderen wertvollen Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken können. Das ist längst wissenschaftlich erwiesen.

Wenn nun der Hersteller von Walnussöl auf seine Flaschen und der Bauer, der Walnüsse verkauft, auf seine Nusssäcke schreibt, dass Walnüsse den Cholesterinspiegel senken können, dann drohen Bussgelder und Freiheitsstrafen. Dazu genügt übrigens schon der blosse Hinweis darauf, dass es wissenschaftliche Studien gibt, welche die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen belegen.

Auf diese Weise sorgen die Behörden dafür, dass die Menschen unwissend bleiben, dass sie weiterhin im Dunkeln tappen, dass sie glauben, Medikamente machten gesund.

Das Ziel dabei ist, die Verbreitung einfacher Heilmethoden (mit Hilfe von Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln) zu unterdrücken, während gleichzeitig giftige Medikamente beworben werden, die den Pharmaherstellern dicke Profite garantieren.

Treffen Sie eine Entscheidung und ändern Sie Ihr Leben

Es liegt einzig und allein an Ihnen, wie Sie den Rest Ihres Lebens verbringen wollen. Wenn Sie regelmässig in der Apotheke Schlange stehen, wenn Sie wertvolle Zeit in überfüllten Wartezimmern verbringen und dort die bakteriengeschwängerte Luft einatmen, wenn Ihnen aus Ihrem Medizinschrank ein halbes Dutzend rezeptpflichtiger Medikamente entgegengrinst, dann betrachten Sie das als WECKRUF! Als schrilles Läuten eines Weckers, der Sie endlich wachrüttelt.

Diese Drogen werden Ihnen niemals zu Gesundheit, Glück und Freude verhelfen. Und sie werden Ihnen auch niemals DAS Leben verschaffen, welches Sie sich wirklich erhoffen.

Biegen sie auf dem Weg zur Apotheke ab! Nehmen Sie zur Abwechslung einmal den anderen Weg – gehen Sie in einen Bioladen.

Fragen Sie die freundlichen Mitarbeiter dort, wie Sie ein gesundes Leben beginnen können. Diese Menschen sind unglaublich hilfsbereit, also haben Sie bloss keine Angst, Fragen zu stellen.

Starten Sie Ihre Traumkarriere

Geben Sie Ihr Geld lieber in einem solchen Laden aus. Es lohnt sich. Im Endeffekt wird sich Ihr ganzes Leben verbessern. Wenn Sie Ihre körperliche Gesundheit steigern, werden Sie bemerken, wie sich Ihr Leben auf vielen Ebenen positiv verändert. Sogar Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen werden sich verbessern. Sie werden endlich zu Ihrer Traumkarriere aufbrechen können.

Wer nämlich gesund ist, der ist kreativ, leistungsfähig, fit, energisch, konzentrationsfähig, selbstbewusst, ausdauernd und fröhlich. Und all das sind Eigenschaften, die Sie für Ihre Karriere und das Leben, das Sie sich wünschen, brauchen. Diese Eigenschaften gibt ihnen keine Pille dieser Welt! Diese Eigenschaften geben Sie sich selbst! Mit gesunder Ernährung aus biologischen Lebensmitteln, aus Heilkräutern und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln.

SIE übergeben Macht!

Denken Sie daran: Mit Ihrem Einkaufsverhalten übergeben Sie Macht! Wen möchten Sie mächtiger sehen? Die Pharmaindustrie, die Flüsse vergiftet, entsetzliche Tierversuche durchführt, Menschen leiden lässt und Gifte (Pestizide, Herbizide etc.) herstellt, mit denen konventionelle Lebensmittel belastet sind? Oder möchten Sie lieber solche Leute unterstützen, die sich für eine gesunde Umwelt, gesunde Nahrung und gesunde Menschen engagieren?

Wenn Sie also das nächste Mal an der Kreuzung stehen, lassen Sie die Apotheken links liegen und marschieren Sie geradewegs in den Bioladen. Entscheiden sie sich für die wirkliche Gesundheit, für IHRE Gesundheit und für IHR Leben!

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Ihnen gefällt das Ernährungskonzept des Zentrums der Gesundheit? Sie möchten gerne detailliert wissen, wie Sie für sich und Ihre Familie eine rundum gesunde Ernährung gestalten können? Oder möchten Sie vielleicht Ihrem Berufsleben eine neue Perspektive geben und auch andere Menschen zu Themen rund um eine ganzheitliche Gesundheit beraten können? Wir empfehlen die Akademie der Naturheilkunde zur Aus- bzw. Weiterbildung.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal