Zentrum der Gesundheit
Kürbis-Quitten-Puffer mit Rucola und Feldsalat

Kürbis-Quitten-Puffer mit Rucola und Feldsalat

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Gemüsepuffer - vitaminreicher denn je! Für dieses Rezept haben wir den herbstlichen Kürbis mal mit fruchtigem Obst kombiniert. Doch süss sind die Puffer freilich nicht - im Gegenteil! In Kombination mit den Gewürzen haben wir den Puffern eine sehr aromatische und herzhafte Note verliehen. Der knackig-frische Salat mit dem leichten Dressing trägt zu einer Aromen-Vielfalt bei, die dieses Gericht geschmacklich optimal abrundet. Und auch farblich ist es sehr ansprechend – einfach zum Reinbeissen.

Zutaten und Zubereitung "Kürbis-Quitten-Puffer mit Rucola und Feldsalat"

Zubereitungszeit: ca. 45-50 Minuten – inklusive Bratzeit

Zutaten für 6-8 Puffer:

  • 150 g Hokkaido Kürbis – warm waschen, halbieren, entkernen und die Fäden mit einem Löffel auskratzen
  • 150 g mehlig kochende Kartoffeln – waschen und schälen
  • 150 g junge Quitten – waschen
  • 1 Birne ca. 80 g (z. B. Williams Christ Birne) – waschen
  • 1 TL feines Flohsamenschalenpulver in 100 ml kaltem Wasser mit einer Gabel einrühren und 5 Minuten quellen lassen. 2 EL dieser Masse für den Puffer-Teig verwenden
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Tamari
  • ½ TL Koriander
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Curry
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle                          
  • 1 EL frische Petersilie – waschen, trocknen und fein hacken

Zutaten für den Salat:

  • 1 Handvoll Feldsalat aus der Fertigpackung (gewaschen)
  • 1 Handvoll Rucola Salat aus der Fertigpackung (gewaschen)
  • 2 EL Sprossen (z. B. von Beluga Linsen oder andere Sprossen)

Zutaten für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Honig oder Yaconsirup
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung der Puffer:

Zuallererst den Flohsamen wie beschrieben zubereiten und quellen lassen.

Das Gemüse und Obst mit einer groben Reibe in eine Schüssel raffeln. 2 Esslöffel gequollenen Flohsamenschalen dazugeben und gut miteinander vermengen. Die Petersilie unterheben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Mit einem Löffel gleichmässig grosse Portionen formen, in die Pfanne legen, gut andrücken und auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und warm stellen.

Zubereitung Salat:

Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren.

Die Salate unterheben und abschmecken.

Portionsweise mit den Puffern auf Tellern anrichten und mit den Sprossen garniert servieren.

Tipp: Zu den Puffern passt sehr gut ein Korianderdip oder ein Früchte Chutney. 



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal