Gemüsegerichte

Lauch in pikanter Creme – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 25.01.2019
Lauch in pikanter Creme – vegan
© Ekaterina Kondratova - Shutterstock.com

Das Lauchgemüse (Porree) enthält jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Besonders Vitamin C, Vitamin K sowie Folsäure sind damit gemeint. Bei den Mineralstoffen sind es Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Mangan. Zudem liefert das Gemüse viele sekundäre Pflanzenstoffe, die u.a. antibakteriell und antioxidativ wirken.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Lauch

  • 1 kg Lauch

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 g Soja-Creme
  • 5 EL Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebrühe-Pulver
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss
  • Worcestersauce nach Geschmack

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Den gut gewaschenen Lauch in 2 cm grosse Stücke schneiden, im erhitzten Olivenöl unter Rühren andünsten, würzen und das Wasser dazu geben.

Bei geringer Hitze abgedeckt etwa 10 - 15 Minuten weich dünsten lassen. Zwischendurch immer wieder mal umrühren; ggf. noch etwas Wasser zugeben.

Wenn der Lauch eine angenehme Konsistenz hat, etwa 1/3 davon entnehmen und mit 3 EL Wasser im Mixer pürieren.

Anschliessend wieder zurück zum Gemüse geben und die Soja-Creme unterrühren. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben.

Mit den Gewürzen pikant abschmecken, die Worcestersauce dazugeben und leicht einkochen lassen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 158 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 11 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen