Hauptgerichte

Lauchgemüse mit Kastanien und Tofu

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 28.02.2018
  • 0 Kommentare
Lauchgemüse mit Kastanien und Tofu
© ZDG

Wenn es einmal besonders schnell gehen soll, ist unser Lauchgemüse mit Kastanien und Tofu ein perfektes Essen. In 20 bis 30 Minuten steht es auf dem Tisch. Das Gemüse sättigt dabei gut, ohne schwer im Magen zu liegen. Sie benötigen - neben Öl und Gewürzen - nichts weiter als ein Päckchen Räuchertofu, vorgekochte Esskastanien und frischen Lauch. Natürlich können Sie das Rezept auch mit anderen Gemüsearten zubereiten, die Sie gerade vorrätig haben, z. B. mit Paprika oder Zucchini.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gemüse

  • 300 g Lauch – halbieren und schräg in ca. 1-cm-Stücke schneiden
  • 200 g gekochte Kastanien
  • 200 g Räuchertofu – in kleine Würfel schneiden
  • 1 EL fein gehackter Knoblauch
  • 1 Chilischote – in Ringe schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Wasser 
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 EL Tamari
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu anbraten, bis er goldbraun ist. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.

Mit dem restlichen Öl Chili, Knoblauch und Lauch 4 Minuten anschwitzen. Dann den Tofu und die Kastanien dazugeben und mit Wasser ablöschen. Tamari hinzufügen, gut vermengen und weiter erhitzen, bis der Lauch gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren