Zentrum der Gesundheit
Makkaroni mit Walnusssauce

Makkaroni mit Walnusssauce

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Oregano ist einer der Hauptbestandteile italienischer Gewürzmischungen und findet sich daher traditionell in Pasta und Pizza. Wer also mediterran kocht und isst, kommt um den Oregano nicht herum.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Makkaroni mit Walnusssauce"

Zutaten:

  • 250 g Dinkelmakkaroni(eifrei)
  • 60 g Walnusskerne
  • 50 g gemischte Kräuter(z.B. Basilikum, Oregano, Petersilie)
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Ursalz
  • Muskatnuss, gerieben

Zubereitung Makkaroni mit Walnusssauce:

Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Zwei Drittel der Walnusskerne, Saft der Zitrone, geschälte Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl und gehackte Kräuter im Mixer pürieren.

Makkaroni abtropfen lassen. In etwas Öl schwenken und zusammen mit der Sauce und den restlichen Walnusskernen servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal