Süssspeisen

Mandel-Kokos-Cookies aus weissen Bohnen

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.10.2018
  • 0 Kommentare
Mandel-Kokos-Cookies aus weissen Bohnen
© ZDG/nigelcrane

Zutaten für 8 Cookies

Für die Cookies

  • 250 g Weisse Bohnen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
  • 100 g Xylitol (gesunder Zuckeraustauschstoff)
  • 80 g Kokosflocken
  • 60 g gehackte Mandeln
  • 3 g Johannisbrotkernmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kokosöl
  • ½ TL Bourbon-Vanillepulver

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 30 Minuten

Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen und den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Bohnen über einem Sieb abgiessen, das Abtropfwasser auffangen und beiseite stellen.

Dann die Bohnen in einen Mixbecher geben und mit einen Stabmixer zu einem feinen Mus pürieren.

Die restlichen Zutaten unterkneten und etwa 3 bis 4 EL des Bohnen-Abtropfwassers einrühren, so dass ein zusammenhaltender, formbarer Teig entsteht.

Mit feuchten Händen 8 Cookies à 50 g formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Dann in den Ofen schieben, ca. 30 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Tipp: Diese Cookies eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Eis-Sandwiches! Dazu einfach eine Kugel Eis auf einen Cookie setzen und mit einem zweiten Cookie abdecken.

Nährwerte pro Cookie

  • Kalorien: 143 kcal
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Eiweiß: 5 g
  • Fett: 10 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit