Zutaten für 2 Portionen

Für die Mandel-Knoblauchsuppe

  • 100 g weisse Mandeln – grob hacken
  • 2 Knoblauchzehen – schälen und grob hacken
  • ½ Bund Petersilie – fein hacken
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Hafersahne
  • 1 EL Kokosöl
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Für die Croûtons

  • 4 Scheiben Vollkornbrot – entrinden und in 8-mm-Würfel schneiden
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten

Für die Mandel-Knoblauchsuppe das Kokosöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch zusammen mit den Mandeln darin 2 - 3 Min. leicht rösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, die Hafersahne einrühren und bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. leicht köcheln lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin von allen Seiten schön knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

Die Mandel-Knoblauchsuppe in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann auf zwei Suppenschalen verteilen und mit Croûtons und Petersilie garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 740 kcal
  • Kohlenhydrate: 49 g
  • Eiweiss: 17 g
  • Fett: 52 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten