Zutaten für 4 Portionen

Für den Mango-Curry-Reis

  • 150 g Basmatireis
  • 1 Mango
  • 100 g Cashewkerne
  • 2 - 3 EL Rosinen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Kokosmilch
  • 1/2 Zitrone - auspressen
  • 2 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 1 EL frisch gehackter Ingwer
  • 1 bis 2 TL Currypulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1/2 Bund Koriander - fein hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Den Reis nach Packungsangabe garen.

In der Zwischenzeit die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Anschliessend mit dem Zitronensaft betreufeln.

Dann die Cashewkerne in einer Pfanne mit 1 EL Ghee 3 Min. rösten (bei mittlerer Hitze!), auf einen Teller geben und beiseitestellen.

Das restliche Ghee in der Pfanne erhitzen den Reis, die Mango und die Rosinen hineingeben und mit Kokosmilch auffüllen. Den Ingwer und alle anderen Gewürze dazugeben, gut verrühren und etwa 3 Min. köcheln lassen.

Den Mango-Curryreis nochmals abschmecken, die Cashewkerne unterheben noch mit Koriander bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 671 kcal
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 42 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten