Getränke

Mango-Lassi

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 18.04.2018
  • 0 Kommentare
Mango-Lassi
© ZDG

Lassi ist die Bezeichnung für ein ursprünglich aus Indien stammendes Joghurtgetränk. Für unsere vegane Lassi-Variante haben wir ebenfalls Joghurt verwendet – allerdings einen Bio Sojajoghurt. Dieser wird zusammen mit einer pflanzlichen Milch, dem Fruchtfleisch einer Mango, etwas Zitronensaft und Sirup sowie je 1 Prise Kardamom und Safran in einem Mixer sehr fein püriert. Mit einem äusserst geringen Zeitaufwand von nur 5 Minuten können Sie sich so ein köstliches und sehr erfrischendes Lassi selbst zubereiten.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Mango-Lassi

  • 1 Mango – schälen und das Fruchtfleisch vom Stein lösen
  • 350 ml Bio Pflanzenmilch
  • 60 g Bio Sojajoghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Safran

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Drink mixen.

Tipp: Der Lassi schmeckt übrigens auch gekühlt ausgezeichnet. Stellen Sie ihn einfach eine halbe Stunde in den Kühlschrank oder geniessen Sie ihn mit Eiswürfeln.

Erfahren Sie mehr über Mangos.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit