Zentrum der Gesundheit
06 Mai 2022
1 min

Im Live-Stream: Unsere Köche gehen am 17.02. - 17.00 Uhr auf Sendung

Unsere Köche Ben und Rahel kochen in Kürze auch live für Sie. Am 17. Februar um 17.00 Uhr geht es los. Während Ben kocht, können Sie über den Live-Chat Fragen stellen, die Ihnen Rahel beantworten wird. Auf diese Weise können Sie noch mehr über die vegane Ernährung und über Tricks und Kniffe aus der pflanzenbasierten Küche in Erfahrung bringen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Live-Stream aus dem ZDG-Kochstudio mit Ben und Rahel

Schon seit 2016 kochen wir auf unserem Youtube-Kanal für Sie vegane Köstlichkeiten. Mittlerweile gibt es von unseren annähernd 2000 Rezepten rund 850 Koch-Videos: Köstliche Frühstücke, vollwertige Hauptmahlzeiten, kernige Brot- und Brötchenrezepte, gesunde Snacks, schnelle Suppen, deftige Eintöpfe, knusprige Nuggets, perfekte Saucen, leckere Desserts, cremige Torten, sahnige Dips und vieles mehr. Details zu unseren Rezepten und welche Kriterien diese erfüllen müssen, lesen Sie hier: Gesunde Rezepte vom Zentrum der Gesundheit

Am 17. Februar 2021: Ben und Rahel kochen live

Am Mittwoch, dem 17. Februar um 17.00 Uhr starten wir mit unserem Live-Stream. Unsere Köche Ben und Rahel werden live für Sie kochen. Das heisst, Ben wird kochen und Rahel wird die Sendung moderieren und dabei auch Ihre Fragen beantworten, die Sie im Live-Chat stellen können. Fragen Sie nach den Zutaten, nach weiteren Variationen, nach der Möglichkeit des Aufbewahrens oder Aufwärmens oder was immer Sie interessiert.

Gekocht werden im Live-Stream übrigens würzige Karotten-Nuggets mit Kartoffelpüree und „Bratensauce“, natürlich vegan, überaus köstlich und alles andere als kompliziert. Denn der Sinn unseres Live-Kochens soll sein, Ihnen zu zeigen, wie einfach es sein kann, vollwertig, gesund und rein pflanzlich zu kochen. Sie werden sehen, dass Sie in weniger als einer halben Stunde das komplette Gericht servieren können.

Liebe Leserinnen und Leser,
Hier haben Sie die Möglichkeit, bei unseren Artikeln einen Kommentar zu hinterlassen. Wir freuen uns über Lob, aber auch über konstruktive Kritik. Wenn Sie Kritik anbringen, geben Sie bitte auch die Quelle/Studie an, auf die Sie sich beziehen.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit