Ein Sommer ohne Foodscout ist wie…

Ein Sommer ohne Foodscout ist wie Italien ohne Pizza, Spanien ohne Tortilla und Frankreich ohne Ratatouille. Urlaub wird vollkommen überbewertet – zumindest was das Essen angeht. Denn das, was es dort gibt, können Sie selbst viel besser und vor allem viel gesünder zubereiten. Wetten? Die Sommer-Ausgabe der Foodscout versorgt Sie mit dem passenden Know-How dazu!

Wie wäre es mit einer cremig-leichten Zucchini-Pizza, mit veganer Spinat-Tortilla, herzhaftem Chorizo-Eintopf oder einem vitaminreichen Ratatouille aus dem Ofen?

Foodscout ist das Rezeptemagazin mit ausschliesslich veganen und vegetarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Auf knapp 100 Seiten präsentiert Ihnen Foodscout mehr als 65 raffinierte Rezepte, die Ihren Sommer zu einem kulinarischen Hit machen werden. Garantiert! Sie erhalten die Sommer-Ausgabe der Foodscout ab 3. Juli 2020 an Ihrem Kiosk, im Abonnement oder online. Weitere Informationen zum Bezug von Foodscout finden Sie ganz am Ende dieses Artikels.

Eistee und Häppchen: Cool, gesund und lecker

Falls Sie noch immer hier sitzen und nicht auf dem Weg zum Kiosk sind, dann bereiten Sie sich doch einen erfrischenden Eistee zu, dazu ein paar feine Lachsschnittchen und geniessen den Sommertag. Aber nicht irgendeinen Eistee und auch nicht irgendwelche Lachsschnittchen. Gesund sollte beides unbedingt sein – und natürlich vegan!

Die Sommer-Foodscout zeigt Ihnen, wie es geht. Vegane Lachsschnittchen? Ja, das ist möglich. Serviert werden sie mit einer sahnigen Meerrettichcreme, ebenfalls vegan.

Dazu gibt’s einen Zitronengras-Eistee oder vielleicht den Eistee aus Granatapfel und Beeren, den Eistee aus Melonen und Zitronenmelisse oder mögen Sie lieber einen Mojito-Eistee?

Und falls Sie denken, wow, vegane Lachsschittchen, das wäre auch was für meine nächste Party, dann werden Sie die Foodscout gar nicht mehr aus den Händen legen. Denn Foodscout ist ein echter Partylöwe!

Foodscout – und Ihre Party wird zum Stadtgespräch

Ganz gleich, ob Sie eine Grillparty planen oder ein feines Häppchen-Büffet, in Foodscout finden Sie köstliche Rezepte dazu. Ganz gleich, ob Tofu-Spiesse mit deftiger Marinade, Tempeh-Kebabs mit asiatischer Marinade oder Blumenkohl-Burger mit mediterraner Marinade – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Natürlich fehlen auch würzige Dips nicht, genausowenig fruchtige Chutneys, cremige Mayos und herzhafte BBQ-Saucen. Zum Gegrillten servieren Sie Sommersalate aus Wildreis, Quinoa oder Meeresalgen. Und am Büffet werden sich Ihre Gäste drängeln, um noch eine vietnamesische Summer Roll zu ergattern, eines der leckeren veganen Mettbrötchen oder ein knackiges Rohkost-Wrap mit Kräuter-Pesto.

Himbeereis zum Frühstück, Rock ’n’ Roll im Fahrstuhl

Zum Nachtisch ein Eis ist nie verkehrt. Beim Frühstück aber haben Sie sich damit vielleicht immer zurückgehalten. Schliesslich gilt Eis nicht gerade als gesund oder taillenfreundlich. Jetzt ist Schluss mit Zurückhaltung!

Eis darf es jetzt auch zum Frühstück geben – natürlich nur ein gesundes Eis, etwa das fruchtige Mango-Eis, das mit Xylit gesüsst wird oder auch das extravagante Joghurt-Eis mit Himbeeren und Rosmarin. Weitere Eisrezepte plus zwei unwiderstehliche Rezepte für eine vegane Schlagsahne gibt’s in der neuen Sommer-Foodscout.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Kochen, Zubereiten und Probieren, beim Schlemmen und Party feiern und natürlich einen gesunden Appetit!

Foodscout jetzt auch im Abo!

Foodscout erscheint viermal jährlich und ist am Kiosk und auch in vielen Buchhandlungen oder Supermärkten erhältlich. Hier finden Sie eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe: Foodscout ist hier erhältlich

Wenn Sie Foodscout lieber online bestellen möchten, dann können Sie das hier tun: Foodscout online bestellen

Ab sofort gibt es Foodscout aber auch im Abo. Sie erhalten Foodscout dann viermal jährlich direkt zu Ihnen nach Hause.

  • In Deutschland kostet das Abo 19.80 Euro und ist ab sofort lieferbar: www.presseplus.de
  • In Österreich kostet das Abo 22 Euro und ist hier ab sofort lieferbar: www.presseshop.at
  • In der Schweiz kostet das Abo 24 CHF und ist hier ab sofort lieferbar: www.presseshop.ch

Rezepte, die Sie im Internet nicht finden

Unsere Kochbücher mit exklusiven Rezepten finden Sie hier.

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.