Salate

Nizza-Salat

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 27.06.2018
  • 0 Kommentare
Nizza-Salat

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Nizza-Salat"

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat

  • 200 g frische grüne Bohnen
  • 100 g frische Erbsen (ohne Schalen)
  • 20 Oliven, entkernt
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 1 Eichblattsalat
  • 4 gekochte, kalte Kartoffeln, in Scheiben
  • 3 vollreife Tomaten, in Scheiben
  • 2 rote Zwiebeln, in Scheiben
  • 2 rote Paprikaschoten, in Streifen
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 5 EL Weizenkeimöl
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL Kapern
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Ursalz und Pfeffer

Zubereitung

Grüne Bohnen in kochendes Wasser geben. 5 Minuten garen. Erbsen 2 Minuten garen. Beides abtropfen lassen. Salate waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Bohnen in Stücke schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Salatblätter, Kartoffelscheiben, Tomatenscheiben, Zwiebeln, Bohnen, Erbsen, Paprikastreifen und Basilikum bunt schichten. Mit Kapern und Oliven belegen. Aus Essig, Weizenkeimöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Über den Salat geben.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit