Nudelrezepte

Nudel-Gemüse-Auflauf

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 15.01.2019
Nudel-Gemüse-Auflauf
© ZDG

Ein veganer Rezeptvorschlag für einen köstlichen Nudel-Auflauf mit viel Gemüse. Unkompliziert in der Zubereitung und schnell servierbereit.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Auflauf

  • 200 g Vollkorn Dinkelnudeln
  • 200 g Räuchertofu – in kleine Würfel schneiden
  • 100 g Blumenkohl – waschen und in kleine Röschen schneiden
  • 1 Karotte – schälen und in 1-cm-grosse Würfel schneiden
  • ½ rote Paprika – waschen, entkernen und in Streifen schneiden
  • ½ gelbe Paprika – waschen, entkernen und in Streifen schneiden
  • 50 g Zucchini – waschen, halbieren dann vierteln und in Würfel scheiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Soja- oder Hafersahne
  • 50 ml warmes Wasser
  • 1 EL Erdnussöl
  • 10 Safranfäden
  • ½ TL Paprikapulver (edelsüss oder scharf)
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Petersilie – fein schneiden

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 45 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 25 Minuten

Die Nudeln in reichlich Salzwasser knapp al dente kochen, abgiessen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 200° C vorheizen.

Die Safranfäden einige Minuten in dem warmen Wasser einweichen.

In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen das Erdnussöl dazugeben und den Tofu 2 Minuten anbraten, danach die Gemüsewürfel hinzufügen und 2 Minuten mitbraten.

Die Sahne in das Safranwasser einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Eine Auflaufform (mit Deckel) einfetten, die Nudeln hineingeben und die Gemüse-Tofu-Mischung unterheben.

Den Auflauf mit der Safran-Sahne übergiessen und 20 Minuten im Ofen backen.

Die Petersilie darüber streuen und geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 1232 kcal
  • Kohlenhydrate: 80 g
  • Eiweiss: 74 g
  • Fett: 64 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen