Zentrum der Gesundheit
Nudeln hausgemacht (Grundrezept)

Nudeln hausgemacht (Grundrezept)

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Nudeln hausgemacht (Grundrezept)"

Zutaten

200 g Dinkel, sehr fein gemahlen (oder Buchweizen)
100 g helles Dinkelmehl
1 EL Olivenöl
1/2 TL Kristallsalz
lauwarmes Wasser nach Bedarf

Vorteile Nudeln hausgemacht

* milchfrei
* lactosefrei
* sojafrei
* eifrei
* glutenfrei mit Buchweizen
* histaminarm
* fructosearm mit hellem Mehl
* nickelarm mit hellem Mehl

Zubereitung Nudeln hausgemacht (Grundrezept)

Das Mehl auf ein Brett schütten und die übrigen Zutaten in eine Mulde geben. Alles mit einem Messer einarbeiten und verkneten. Den Teig solange schlagen, bis er glatt und fein ist und nicht mehr klebt.

Zwei glatte Kugeln formen, mit Olivenöl bepinseln, mit einer Schüssel zudecken und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Danach den Teig messerrückendick ausrollen und auf Tüchern übertrocknen lassen, bis er nicht mehr klebt. Der Nudelteig kann in beliebige formen geschnitten werden.

Nudeln glutenfrei können auch auf Vorrat hergestellt werden. Dann darf jedoch kein Kristallsalz zugegeben werden. Die im Handel angebotenen Nudelmaschinen erleichtern die Herstellung.

Quelle: Ohne Milch und ohne Ei, Beate Schmitt



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal