Zentrum der Gesundheit
Nudeln mit Tomatensauce

Nudeln mit Tomatensauce

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Nudeln mit Tomatensauce"

Zutaten für 6 Portionen

500 g Spaghetti oder beliebige andere Pasta
250 g frische Tomaten, in Stücke geschnitten
1/2 Knolle Sellerie, geschnitten oder geraspelt
1 Dose Tomatenmark
2 Handvoll frische Pilze, in Scheiben geschnitten
2 Zwiebel, gewürfelt
1 grüne Paprikaschote, kleingeschnitten
1 Tetrapack passierte Tomaten
2 Knoblauchzehen, gehackt
4 EL Wasser oder Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
1 1/2 TL getrocknetes Basilikum
1 Lorbeerblatt
Kristallsalz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung Nudeln mit Tomatensauce

Wasser mit Olivenöl in einem großen Kochtopf auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Zwiebeln 5-6 Minuten glasig dünsten, dann Sellerie, Paprika, Pilze und Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen.

Die frischen, die passierten Tomaten sowie das Tomatenmark dazugeben und die Sauce gut durchrühren. Kräuter, Kristallsalz und Pfeffer zufügen und unbedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln nach Gebrauchsanweisung kochen. Das Lorbeerblatt aus der Sauce entfernen und mit Pasta servieren.

 



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal