Zutaten für 2 Portionen

Für die Nudelsuppe

  • 50 g kleine Vollkorn-Nudeln
  • 200 g Zucchini – in 1-cm-Würfel schneiden
  • 200 g Fenchel – vierteln und in dünne Streifen schneiden
  • 100 g Edamame, TK
  • 50 g Stangensellerie – schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden
  • 4 Scheiben Vollkorn-Baguette

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für das Pesto

  • 80 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 50 g Petersilie
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten

Für die Suppe zuerst das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Fenchel und Stangensellerie darin ca. 3 Min. dünsten.

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backgitter bereitstellen.

Das Gemüse mit Gemüsebrühe ablöschen, Tamari und Lorbeerblatt dazugeben, aufkochen lassen und die Nudeln hineingeben. Das Ganze ca. 5 Min. köcheln lassen. Dann Edamame und Zucchini in die Suppe geben und weitere 3 Min. köcheln lassen; währenddessen mit Salz, Pfeffer und Hefeflocken würzen.

Währenddessen die Brotscheiben auf das Backofengitter legen und ca. 4 Min. im Ofen rösten.

Alle Zutaten für das Pesto in ein hohes Gefäss geben und kurz (!) pürieren. Nicht zu lange, sonst wird das Pesto bitter.

Schliesslich etwa die Hälfte vom Pesto in die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit dem restlichen Pesto die gerösteten Brotscheiben bestreichen und zusammen mit der Nudelsuppe geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 914 kcal
  • Kohlenhydrate: 84 g
  • Eiweiss: 28 g
  • Fett: 49 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten