Zentrum der Gesundheit
Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Die Neosmart Consulting AG (im Folgenden "Neosmart") bietet den Nutzern der Seite www.zentrum-der-gesundheit.de die Möglichkeit, Kommentare zu Artikeln zu verfassen, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Kommentare sind Textbeiträge, die Sie unter vorhandenen Artikeln und anderen Inhalten abgeben können.

Die Kommentarbedingungen

Durch Ihre Beiträge sollen die Inhalte von www.zentrum-der-gesundheit.de um neue Perspektiven und lebendige Diskussionen ergänzt werden. Der Dienst ist kostenlos. Bitte beachten Sie jedoch die nachfolgenden Bestimmungen zu urheberrechtlichen Nutzungsrechten an den von Ihnen verfassten Beiträgen und weiteren rechtlichen Rahmenbedingungen zu der von Neosmart angebotenen Kommentarfunktion.

§ 1 Anmeldung und Benutzerdaten

1.) Registrierung

a.
Die Nutzung der Kommentarfunktion setzt voraus, dass Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines frei wählbaren Benutzernamens, Ihres Vor- und Nachnamens und eines frei wählbaren persönlichen Passwortes als Nutzer registrieren. Die Neosmart sendet Ihnen eine Bestätigung der Registrierung mit einem Aktivierungslink per E-Mail zu. Erst nach Anklicken dieses Links ist die Registrierung abgeschlossen.

b.
Die Nutzung der Kommentarfunktion ist ausschließlich Nutzern vorbehalten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Soweit Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, dürfen Sie die Kommentarfunktion nicht nutzen, es sei denn, Ihre gesetzlichen Vertreter gestatten die Nutzung und haben dafür ihr Einverständnis erklärt. Wurde ein Nutzer schon einmal dauerhaft von der Nutzung durch die Neosmart ausgeschlossen, dann darf dieser sich ohne schriftliche Genehmigung der Neosmart nicht (neu) registrieren.

c.
Ergänzend gelten unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen. Falls Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Kontaktdaten haben, wenden Sie sich bitte an info (at) zentrum-der-gesundheit (.) de.


2.) Angaben zum Benutzerkonto

Im Rahmen der Registrierung wird ein Benutzerkonto für Sie angelegt. Der Nutzer versichert, dass die von ihm im Rahmen einer Registrierung oder im Rahmen der Eröffnung eines Nutzer-Accounts gemachten Angaben zu seiner Person und die E-Mail Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind, und dass er, sofern sich die dort gemachten Angaben ändern, die Änderung der Daten unverzüglich anzeigt.

3.) Passwort

Sie können Ihr Passwort später beliebig ändern. Sie dürfen Ihr Passwort keinem Dritten offenlegen oder anderweitig einen Missbrauch ihres Benutzerkontos durch Dritte ermöglichen. Sollten Sie Anlass zu der Annahme haben, dass Ihr Passwort Dritten offenbar geworden sein könnte, so teilen Sie dies der Neosmart unverzüglich mit.

§ 2 Ausschluss von Werbung, Haftungsfreistellung und Viren

Sie verpflichten sich, die registrierungspflichtigen Dienste der Neosmart nicht zu geschäftlichen, gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken oder zur Versendung unerwünschter Werbung zu nutzen. Der Nutzer hält die Neosmart und ihre Mitarbeiter von Ansprüchen Dritter einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung frei, die auf eine solche Rechtsverletzung gestützt werden sollten. Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, die Viren, Trojaner oder sonstige Daten bzw. Programme enthalten, die geeignet sind, Schäden an Hard- oder Software der Neosmart oder jener Dritter herbeizuführen.

§ 3 Dauer des Vertragsverhältnisses

Das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der Neosmart wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und ist von beiden Parteien jederzeit fristlos kündbar. Die Kündigung des Nutzers muss schriftlich oder in Textform (Erklärung per eMail an info (at) zentrum-der-gesundheit (.) de, Brief oder Faxschreiben) erfolgen. Im Falle der dauerhaften Einstellung eines registrierungspflichtigen Dienstes gilt der Vertrag auch ohne gesonderte Kündigungserklärung als beendet.

§ 4 Kommentare

1.
Sie können als registrierter Nutzer auf www.zentrum-der-gesundheit.de Kommentare verfassen. Ihre Beiträge werden von Neosmart gegebenfalls überprüft, gekürzt und/oder bearbeitet. Sie räumen der Neosmart das Recht zur Bearbeitung Ihres Beitrages unter Wahrung Ihrer Urheberpersönlichkeitsrechte ein.

2.
Im Falle der Veröffentlichung Ihres Kommentars auf der Homepage oder in einem anderen passenden Bereich werden Sie unter Ihrem Benutzernamen als Verfasser benannt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung Ihres Beitrags besteht nicht. Die Neosmart ist jederzeit dazu berechtigt, Ihren Beitrag zu löschen.

3.
Als Nutzer sichern Sie zu, dass Sie nur solche Texte, Bilder und Inhalte veröffentlichen bzw. hochladen oder übermitteln, für die Sie die erforderlichen Urheber- und sonstigen Rechte innehaben und dass auf grafischen Inhalten (z.B. Fotos, Videos etc.) abgebildete Personen mit der Veröffentlichung bzw. Nutzung ihres Bildnisses einverstanden sind oder eine Nutzung aufgrund anderer Bestimmungen zulässig ist.

4.
Sie räumen der Neosmart an Ihrem Beitrag ein unentgeltliches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und übertragbares Nutzungsrecht ein, diesen unter Nutzung jeder technischen Übertragungsmöglichkeit einschließlich mobilfunkgestützter Dienste öffentlich zugänglich zu machen oder öffentlich zugänglich machen zu lassen.

Die Neosmart ist befugt, ihren Beitrag u.a. als Textdatei, über Apps und ähnliche Anwendungen, per API, als E-Paper, SMS, MMS, über Pushdienste, RSS-Feeds und Social-Media-Dienste (z. B. über unsere Kanäle bei Twitter und Facebook) oder mithilfe bisher unbekannter Übertragungs- und Nutzungsarten zu übermitteln.

Die Nutzungseinräumung erstreckt sich auf alle - auch unter anderen Top-Level- Domains (TLD) als der TLD de - von der Neosmart betriebenen Internetangebote. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Urhebernennung unter dem von ihm für die Dienste gewählten Nickname erfolgt. Eine Vergütungspflicht von Neosmart wird durch die Nutzungsrechtsüberlassung nicht begründet.

Diese Nutzungsrechte bleiben von der Beendigung des Nutzungsvertrages, der Löschung des Benutzerkontos oder der Löschung des Beitrages unberührt. Sie umfassen das Recht der Bearbeitung, insbesondere der Kürzung. Der gesetzliche Schutz Ihres Urheberpersönlichkeitsrechts bleibt unberührt.

5.
Für die Inhalte der Kommentare gelten die folgenden Grundsätze:

  • Beleidigungen sowie Diskriminierungen und Diffamierungen Dritter oder der Seitenbetreiber z.B. aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Einkommensverhältnisse, sexuellen Orientierung, ihres Alters oder Geschlechts, sind ausdrücklich nicht gestattet.
  • Verleumdungen, nicht prüfbare Behauptungen, sowie Geschäfts- und Rufschädigung dürfen ebenfalls nicht verbreitet werden.
  • Werbung oder andere kommerzielle Inhalte sind ebenso unzulässig.
  • Persönliche und personenbezogene Daten anderer Personen dürfen nicht von Ihnen veröffentlicht werden. Sie sollten ebenfalls gut überlegen, welche Ihrer eigenen Daten Sie frei zugänglich ins Internet einstellen.
  • Zitate müssen eindeutig als solche gekennzeichnet sein und sollten so zurückhaltend wie möglich gebraucht werden. Stets zu nennen ist die Quelle Ihres Zitats. Verwenden Sie Zitate außerdem immer nur als Ergänzung oder Beleg Ihrer eigenen Aussagen. Maßgeblich ist unter anderem § 51 UrhG.
  • Sofern Links in den Kommentaren verwendet werden, ist Neosmart nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich und prüft diese nicht systematisch. Wir behalten uns aber vor, die Links zu entfernen, sofern die verlinkten Inhalte gegen die oben aufgeführten Regeln verstoßen.

Diskriminierende, rassistische oder pornographische Beiträge werden auch dann nicht toleriert, wenn Sie im Einzelfall nicht gegen geltendes Recht verstoßen sollten.

Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihre Beiträge keine Rechte Dritter (insbesondere Persönlichkeitsrechte, Urheber- und Leistungsschutzrechte, Markenrechte oder das Wettbewerbsrecht einschließlich der arzneimittel- und heilmittelwerberechtlichen Bestimmungen) verletzen und auch im Übrigen nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Es dürfen grundsätzlich auch keine Links gesetzt werden, die auf rechtsverletzende Inhalte auf Drittseiten verweisen. Der Nutzer hält die Neosmart und ihre Mitarbeiter von Ansprüchen Dritter einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung frei, die auf eine solche Rechtsverletzung gestützt werden sollten.

Im Falle eines Verstoßes gegen die o.g. Regelungen ist die Neosmart berechtigt, Ihr Benutzerkonto auch ohne vorherige Ankündigung zu sperren und/oder zu löschen.

Lesen Sie dazu auch: Neun Regeln für das Posten von Kommentaren

6.
Neosmart stellt den Nutzern Foren und Kommentarbereiche nur als Plattform zur Verfügung. Äußerungen in Kommentaren der Nutzer geben nicht notwendig die Auffassung der Neosmart wieder. Die Neosmart macht sich den Inhalt von Kommentaren nicht zueigen. Für den Inhalt seiner Kommentare ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich. Neosmart haftet nicht für die Inhalte, die von Nutzern stammen. Die Neosmart distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Nutzer sofern die Kommentare die oben genannten Anforderungen an die Rechtmäßigkeit von Kommentaren verletzen.

7.
Neosmart haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei Nutzern entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von der Neosmart, ihren Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

Neosmart bemüht sich, einen möglichst störungsfreien Betrieb der Webseite aufrecht zu erhalten. Für eine jederzeitige Verfügbar- und Erreichbarkeit der Dienste kann Neosmart jedoch nicht einstehen.

Jeder Nutzer ist für die Erstellung von Sicherheitskopien bezüglich der von ihm eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Das umfasst auch die von ihm verwendete Software. Neosmart übernimmt keine Verantwortung für einen eventuellen Datenverlust.

§ 5 Schlussbestimmungen

Neosmart behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Neosmart wird den Nutzer hierüber auf der Webseite informieren. Der Nutzer ist dafür selbst verantwortlich, die Nutzungsbedingungen vor jeder Nutzung des Dienstes auf deren Aktualität hin zu überprüfen. Der Nutzer hat dann das Recht, das Nutzungsverhältnis innerhalb von einem Monat nach Veröffentlichung des Hinweises zu kündigen. Im Übrigen erklärt der Nutzer mit jedem Login sein Einverständnis mit den jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal