Kommentare zu «Die erstaunliche Heilkraft des Olivenblatt-Extrakts»

Den Artikel aufrufen

Daniellachen schrieb am 16.04.2018

Liebes ZDG Team, sie schreiben: "Olivenblattextrakt enthält die Stoffe des Olivenblatts in konzentrierter Form und damit auch das Oleuropein in noch höheren Dosen als das Olivenblatt, so dass man vom Olivenblattextrakt nur geringe Mengen nehmen muss, um in den wirksamen Bereich zu gelangen."
was wäre eine geringe Menge?
vielen Dank und liebe Grüße, Daniel

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Daniel

Orientieren Sie sich einfach an den Anwendungsempfehlungen des jeweiligen Herstellers. Denn Extrakte können unterschiedlich konzentiert sein, so dass sich pauschal keine Angabe tätigen lässt.

Viele Grüsse

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit

Anonym schrieb am 02.12.2017

Zu Olivenblattextrakt: Wie groß sollte der Abstand zu den Mahlzeiten, meinen NEMs und natürlichen Schilddrüsenhormonen vom Schwein sein? Und wie ist es mit cordyceps? Liebe Grüße

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Bitte orientieren Sie sich bei der Einnahme von NEM stets an den Empfehlungen des Herstellers. Olivenblattextrakt wird meist - je nach Bedarf - ein- bis dreimal täglich nüchtern eingenommen. Je nach Verträglichkeit kann er aber auch 30 Minuten nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

Der Extrakt lässt sich also flexibel einnehmen und somit auch gut mit anderen NEM und Medikamenten kombinieren.

Zum Cordyceps finden Sie hier weitere Informationen.

Wie Sie Ihr eigenes NEM-Einnahmeprotokoll erstellen können, haben wir hier erklärt.

Alles Gute!

Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

enzo schrieb am 30.09.2016

Hallo, Ich habe eine Frage bzgl. der Olivenblattextrakt Kapseln. Könnte man die Kapseln öffnen und den Inhalt, so zu sich nehmen bzw. in einen Joghurt streuen odert sowas? Viele Grüße

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Enzo

Sie können die Kapseln öffnen und z. B. in einen grünen Smoothie oder einen veganen Shake mixen. Bedenken Sie aber, dass Olivenblattextrakt sehr bitter schmeckt. Mit Milchprodukten sollten antioxidativ wirksame Substanzen nicht genommen werden, da Milchprodukte deren Wirkung reduzieren.

Viele Grüsse

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit

Tini schrieb am 09.09.2016

Hallo ans ganze Team, und eine kurze Frage: ist der Olivenblatt-Tee ebenso wirksam wie der Extrakt, z.B. gegen Viren und Pilze? Wieviel müsste man vom Tee trinken um die Wirkung des Extraktes zu erzielen? Dankeschön im Voraus für Ihre Bemühungen und viele Grüße!

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Tini

Hier lässt sich leider keine genaue Angabe machen, da sich im Tee ja immer nur die wasserlöslichen Stoffe des Olivenblatts lösen, also nie alle Wirkstoffe enthalten sind, die sich im Extrakt befinden. Doch ist der Tee – wenn wie beschrieben zubereitet – durchaus wirksam, auch gegen manche Viren und Pilze.

Viele Grüsse

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit

BrowneyedSunshineGirl schrieb am 11.07.2015

Liebes ZDG-Team, ich möchte zusätzlich zur Darmreinigung mir Flohsamenschalen, Bentonit und Sango-Koralle Olivenblatt-Extrakt einnehmen. In welchem Abstand sollte das Olivenblatt-Extrakt eingenommen werden? Vielen Dank! Viele Grüße ;)

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo SunshineGirl
Sie können den Extrakt zu den Mahlzeiten einnehmen, womit Sie automatisch den richtigen Abstand zu den Shakes einhalten.
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Tini schrieb am 27.06.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, enthalten Olivenblätter (ich trinke den Tee) irgendeine Art von schädlichen Stoffen? Schwermetalle oder Alu oder die angeblich giftigen Alkaloide in Kräutertee, den ich auch gerne trinke. Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Tini
Bitte wenden Sie sich dazu an einen entsprechenden Händler, da auch hier - wie überall - gilt, dass eine mögliche Belastung von den jeweiligen Boden- und Umweltverhältnissen abhängt. Eine Belastung beim einen Baum im Ort xy muss nicht bedeuten, dass alle Bäume auf der ganzen Welt belastet sind. Abgesehen davon, nimmt man von Olivenblättern oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln derart winzige Mengen zu sich, dass die Toxinbelastung der täglichen Nahrung, aus Putz- und Reinigungsmitteln oder aus Textilien, die man den ganzen Tag am Körper trägt, deutlich schwerer wiegt. Darüber hinaus wirken viele Nahrungsergänzungsmittel ja geradewegs entgiftend, so dass deren Vorteile in den allermeisten Fällen überwiegen.
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Binabique schrieb am 07.11.2013

Liebes ZdG-Team, wird der erwähnte Tee 1 x zubereitet und die 250 ml dann 3 x über den Tag verteilt getrunken oder werden jeweils 3 x 250 ml getrunken...? Und: wenn man den Extrakt zu sich nimmt, ist das dann kurweise oder kann man ihn ständig nehmen? Vielen Dank für die Info und den sehr interessanten Text!

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Liebe Binabique

Vielen Dank für Ihre Frage. Wir empfehlen 3 x 250 ml von dem Olivenblattbaum-Tee zu trinken.

Liebe Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit