Zentrum der Gesundheit
Pakoras

Pakoras

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Pakoras"

Zutaten für 25 - 30 Stück

150 g Kichererbsenmehl
1 große Kartoffel, gepellt und in dünne Scheiben geschnitten
1 große Zwiebel, geschält und in Ringe geschnitten
4 EL Olivenöl
1 TL Ursalz
1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/4 TL Oregano
1/4 TL Paaprika
1 Msp Cayennepfeffer

Zubereitung Pakoras

Kichererbsenmehl, Ursalz, Kreuzkümmel, Oregano, Paprika und Cayennepfeffer mit genügend Wasser zu einem glatten dicken Teig verrühren und beiseite stellen.

Die Kartoffelscheiben kochen, bis sie fast gar sind, abgießen und evtl. mit Küchenpapier überschüssiges Wasser wegtupfen.

Olivenöl in einer Bratpfanne auf großer Flamme erhitzen. Zwiebelringe und Kartoffelscheiben in dem Teig wälzen, bis sie ganz überzogen sind. In dem Öl knusprig ausbacken.

Überschüssiges Öl mit Küchenpapier abtupfen und die frittierten Häppchen heiß servieren.

Eine beliebte Speise aus der indischen Küche, die sich mit einem Dip gut als Vorspeise oder als Beilage zu Reisgerichten eignet.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal