Zentrum der Gesundheit
Paprika-Zucchini-Suppe

Paprika-Zucchini-Suppe

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Paprika-Zucchini-Suppe"

Zutaten

750 ml Gemüsebrühe (ohne Hefe)
250 g rote Paprikaschoten
250 g Zucchini
200 g grüne Paprikaschoten
1 Stück große Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 Stück Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 TL Ursalz
1 TL Apfelessig
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1/2 TL Paprika edelsüß

Zubereitung Paprika-Zucchini-Suppe

Zwiebel abziehen, fein hacken und in Öl in einem Topf dünsten. Knoblauch abziehen, durchpressen, dazugeben und mit Brühe aufgießen.

Zucchini waschen, vom Stengelansatz befreien, Zucchini klein würfeln, Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, Schoten waschen, würfeln.

Alle Zutaten in die Brühe geben, bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten gar kochen, die Suppe mit Salz, Pfeffer, Paprika und Apfelessig würzen.

Basilikum abspülen, trockentupfen, Blättchen von den Stengeln zupfen, vor dem Servieren in die Suppe streuen.

Kochzeit: ca. 15 Minuten



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal