Kartoffelrezepte

Pellkartoffeln mit Schnittlauch-Quark

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 21.12.2018
Pellkartoffeln mit Schnittlauch-Quark
© ZDG/nigelcrane

Pellkartoffeln schmecken einfach am besten, wenn sie mit einem würzigen Dip serviert werden. Und dieser Schnittlauch-Quark ist nicht nur würzig, sondern schmeckt auch wunderbar erfrischend. Ein schnelles, einfaches und sehr köstliches Gericht.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pellkartoffeln und den Schnittlauch-Quark

  • 650 g Kartoffeln, festkochend – waschen
  • 1 kleine Knoblauchzehe – reiben

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 g Sojajoghurt
  • 100 g vegane saure Sahne
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Xylitol
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 12 g Schnittlauch – in feine Ringe schneiden
  • 1 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 35 Minuten

Die Kartoffeln in der Schale in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und 20 - 25 Min. weichkochen. Dann abgiessen und kurz ausdämpfen lassen.

Für den Quark alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pellkartoffeln zusammen mit dem Schnittlauch-Quark geniessen.

Tipp: Servieren Sie dazu einen knackigen Blattsalat.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 399 kcal
  • Kohlenhydrate: 59 g
  • Eiweiss: 12 g
  • Fett: 11 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen