Zentrum der Gesundheit
Pikante Chili-Tomatensuppe mit Brotspießen

Pikante Chili-Tomatensuppe mit Brotspießen

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Pikante Chili-Tomatensuppe mit Brotspießen"

Zutaten für 4 Portionen

500 ml passierte Tomaten
300 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
200 g geräucherter Tofu
1 Brot mit Zwiebelkruste(= 350g)
1 Packung Soja Creme
2 Chilischoten
Je eine rote und gelbe Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Ursalz Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung Pikante Chili-Tomatensuppe mit Brotspießen

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Brot in dicke Scheiben und anschließend mit dem Tofu in grobe Würfel schneiden, abwechselnd mit Paprika auf Holzspieße stecken.

Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen, die Schoten waschen und in feine Würfel schneiden.

Knoblauch abziehen und zerdrücken. Die Hälfte des Knoblauchs mit 2 Essl. Olivenöl vermischen, damit die Spieße bestreichen und auf ein mit Backpapier belegten Backblech ca. 10 Min. knusprig backen ( Elektro-u. Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe4, Umluft 180 Grad).

Chilischoten und restlichen Knoblauch in erhitztem Öl anbraten und mit passierten Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen und Soja Creme unterrühren.

Suppe pikant mit Ursalz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken. Chili-Tomatensuppe mit den Brotspießen servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal