Saucen und Dips

Pikante Tomatensauce

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 18.06.2019
Pikante Tomatensauce
©gettyimages.de/YelenaYemchuk

Je schärfer die Chilischote ist umso mehr Capsaicin beinhaltet sie, denn das ist jene Substanz, die der Schote die Schärfe verleiht. Aber sie hat neben ihrer scharfmachenden Wirkung auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften, denn Capsaicin wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd, immunstärkend und appetitzügelnd.

Zutaten für 1 Schale

Für die Sauce

  • 500 g Tomaten – häuten und würfeln
  • 1 rote Chilischote – waschen, halbieren und in feine Ringe schneiden (wenn sie sehr scharf ist, teilweise entkernen)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Soja-Dream
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Harissa (scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Krezkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz und Olivenöl)
  • 2 EL Basilikum – klein gehackt
  • 1 EL Rosmarin – klein gehackt
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfefffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 25 Minuten

Das Öl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Chili darin 5 Minuten dünsten. Dann Tomaten und Rosmarin dazugeben, Harissa einrühren und 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Anschliessend vom Herd nehmen und pürieren.

Schliesslich Soja-Dream einrühren, Basilikum unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Chilipulver hinufügen.

Nährwerte pro Schale

  • Kalorien: 119 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 6 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen