Zutaten für 2 Portionen

Für die Pilze

  • 500 g braune Champignons - putzen und in Stücke schneiden
  • 1 Karotte – schälen, grob raspeln und hacken
  • 1 Zwiebel – schälen und hacken
  • 1 Stange Bleichsellerie – putzen, waschen und fein hacken
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und pressen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 g Passata di pomodori
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Glas trockener Weisswein
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stengel frischer Thymian (ersatzweise getrockneter) – die Blättchen abzupfen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund Petersilie – waschen, trocknen und grob hacken

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten

Für die Pilze das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse mit der Petersilie darin kurz andünsten. Dann den Knoblauch dazugeben und mit dem Weisswein übergiessen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Wein fast vollständig verdampft ist. Zwischenzeitlich immer wieder mal umrühren.

Dann die Pilze, die Thymianblättchen und das Lorbeerblatt hinzufügen und mit der Passata übergiessen. Salzen, pfeffern und abgedeckt etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.

Vom Herd nehmen, die Pilze nochmals mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 167 kcal
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 6 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten