Süssspeisen

Polenta-Dessert mit karamellisierten Bananen

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 13.05.2018
  • 0 Kommentare
Polenta-Dessert mit karamellisierten Bananen
© ZDG

Mit diesem mega-leckeren Dessert können Sie sich und Ihre Gäste auch ganz spontan verwöhnen, denn für die Zubereitung benötigen Sie nicht mehr als 10 Minuten Zeit. Die Rezeptur ist einfach, doch das Ergebnis überraschend. Dafür zeigen sich die karamellisierten Bananen verantwortlich. Sie zaubern aus einer simplen Süssspeise eine Leckerei, die rundherum glücklich und zufrieden macht.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Dessert

  • 50 g reife Bananen – in Scheiben schneiden
  • 35 g Polenta (Maisgriess)
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Kokosöl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 150 ml Wasser
  • 100 ml Kokosnussmilch
  • 3 EL Yaconsirup
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Einen Topf mit dem Wasser, der Kokosmilch, Salz und Kurkuma versehen und aufkochen lassen. Polenta, Vanille, Zimt und Yaconsirup mit einem Schneebesen einrühren und ca. 3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Aus dem Topf nehmen und auf Tellern anrichten.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Bananenscheiben hineinlegen. Den Kokosblütenzucker darüber streuen und ca. 2 Minuten lang anschwitzen. Dann aus der Pfanne nehmen, als Topping auf der Polenta anrichten und servieren. 

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren