Süssspeisen

Griespudding mit karamellisierten Bananen

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 24.01.2019
Griespudding mit karamellisierten Bananen
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem mega-leckeren Dessert können Sie sich und Ihre Gäste auch ganz spontan verwöhnen, denn für die Zubereitung benötigen Sie nicht mehr als 10 Minuten Zeit. Die Rezeptur ist einfach, doch das Ergebnis überraschend.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Griespudding

  • 50 g reife Bananen – schräg in Scheiben schneiden
  • 35 g Bio-Maisgriess (Polenta)
  • 1 TL Kokosöl

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 ml Wasser
  • 250 ml Kokosmilch
  • 4 EL Yaconsirup
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten

Einen Topf mit Wasser, Kokosmilch, Salz und Kurkuma aufkochen lassen. Maisgries, Vanille, Zimt und Yaconsirup mit einem Schneebesen einrühren und ca. 3 Min. unter Rühren kochen lassen. Aus dem Topf nehmen und auf Tellern anrichten.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, die Bananenscheiben hineinlegen und ca. 2 Min. anschwitzen. Dann aus der Pfanne nehmen, als Topping auf dem Griespudding anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 394 kcal
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 27 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen