Zentrum der Gesundheit
Scharfer Reis-Salat mit Bohnen

Scharfer Reis-Salat mit Bohnen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Bohnen enthalten eine Menge Ballaststoffe, die sich unverdaut im Darm ansammeln, um von den dort angesiedelten Bakterien fermentiert zu werden. Beim Fermentation-Prozess entsteht eine Substanz, die entzündungshemmend wirkt und zudem ein abnormales Zellwachstum, bekämpft welches zur Krebserkrankung führen kann.  

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Scharfer Reis-Salat"

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Basmati-Reis
  • 300 g Maiskörner (1 Dose)
  • 250 g Kidneybohnen (1 Dose)
  • 170 g Champignons (1 Dose)
  • 4 Gewürzgurken, gewürfelt
  • 2 grüne milde Peperoni, in Scheiben
  • 1 rote Paprikaschote, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 10 Tropfen Tabasco
  • 4 EL Weizenkeimöl
  • 4 EL Kräuteressig
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Ursalz
  • 1 Prise Cayennpfeffer

Zubereitung scharfer Reis-Salat

Reis mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen und 20 Minuten garen. Auf Handwärme abkühlen lassen

Salatsosse aus Weizenkeimöl und Essig rühren. Zwiebel, Gurken, Ahornsirup, Tabasco, Schnittlauch, Cayennepfeffer und Salz hineinrühren.

Reis mit der Sosse vermischen. Alle Zutaten unterheben.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal