Zutaten für 20 Kekse

Für die Zimt-Kekse

  • 240 g geschälte Mandeln*
  • 160 g Sultaninen
  • 180 ml Orangen-Dattelsaft
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 EL Zimt
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 12 Stunden

Für die Zimt-Kekse die Mandeln in einem Mixer fein mahlen, in eine Schüssel füllen und mit den Sultaninen, Zimt und Salz vermengen. Dann das Öl und den Dattelsaft dazugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten.

Den Teig in 10-20 gleichgrosse Stücke teilen (je nach gewünschter Grösse), zu Kugeln rollen und diese dann zu runden Keksen plattdrücken.

Anschliessend die Zimt-Kekse auf die Einschübe eines Dörrgeräts oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 40–45° C im Dörrgerät oder Backofen 12 Stunden trocknen.

*Sie können Mandeln auch selber schälen, indem Sie die harte Schale mit einem Nussknacker öffnen und entfernen, dann mit kochendem Wasser übergiessen, kurz einweichen lassen und schliesslich das Häutchen mit den Fingerspitzen abreiben.

Nährwerte pro Keks

  • Kalorien: 60 kcal
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Fett: 4 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten