Zutaten für 2 Portionen

Für die Buchweizen-Gemüsesuppe

  • 100 g Buchweizen – warm abwaschen
  • 100 g Karotte – schälen und in feine Würfel schneiden
  • 100 g Zucchini – waschen und in feine Würfel schneiden
  • 80 g Tomate – waschen, Strunk entfernen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Knoblauchzehe – schälen und reiben
  • 5 g Ingwerwurzel – reiben
  • 5 g Kurkumawurzel – reiben
  • 1 kleine Frühlingszwiebel – halbieren, waschen und in dünne Streifen schneiden
  • 1 rote Zwiebel – schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Bockshornkleeblätter – alternativ Liebstöckel, gerebelt
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • ½ TL fein gehackte Majoranblättchen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Für die Buchweize-Gemüsesuppe zunächst das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma darin anschmoren, die Karotten- und Zucchiniwürfel dazugeben und kurz mitschmoren.

Die Lorbeer- und Bockshornkleeblätter zum Gemüse geben, den Buchweizen einrühren und andünsten. Dann Majoran, Muskat, Salz und Pfeffer dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Die Suppe einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieeren und 25 - 30 Min. leicht köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe dazugeben.

10 Min. vor Garende die Tomatenwürfel und die Frühlingszwiebeln in der Gemüsesuppe erwärmen. Dann die Lorbeer- und Bockshornkleeblätter entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Buchweizen-Gemüsesuppe mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 346 kcal
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 12 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten