Brotaufstriche

Curry-Aufstrich für Sandwiches

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 18.03.2019
Curry-Aufstrich für Sandwiches
© ZDG

Für unseren Curry-Aufstrich gibt man einfach etwas Curry und Kurkuma hinzu, dazu ein hochwertiges Salz und Pfeffer – fertig ist ein cremig-sahniger Brotaufstrich.

Zutaten für 1 Glas = 420 g

Für den Curry-Aufstrich

  • 6 EL vegane Cashewcreme (selbstgemacht)
  • 3 EL pflanzliche Milch (z. B. Mandelmilch)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Currypulver
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für den Curry-Aufstrich die Creme mit der Milch in einer Schüssel gut glatt verrühren. Die Gewürze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllen Sie den Aufstrich in ein gut verschliessbares Glas und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Diesen köstlichen Aufstrich können Sie pur auf Ihrem Brot geniessen oder Sie verwenden ihn als Basis für einen beliebigen Belag. Hierzu eignet sich z. B. Salat, Tomaten, Zucchini, Radieschen etc.

Tipp: Das belegte Sandwich unbedingt mit einem langen, scharfen Messer durchschneiden, sonst fällt der ganze Belag vom Brot.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 505 kcal
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 45 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen