Zentrum der Gesundheit
Currybrotaufstrich für Sandwiches

Currybrotaufstrich für Sandwiches

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Aus unserer veganen Universalcreme lassen sich viele köstliche Brotaufstriche zaubern. Die Universalcreme wird zunächst aus feinst gemixten Cashewkernen selbst hergestellt – und kann dann ganz nach Lust und Laune mit Gewürzen und Kräutern in Ihren Lieblingsbrotaufstrich verwandelt. Für unseren Currybrotaufstrich gibt man einfach etwas Curry und Kurkuma hinzu, dazu ein hochwertiges Salz und Pfeffer – fertig ist ein cremig-sahniger Brotaufstrich.

Zutaten und Zubereitung "Currybrotaufstrich für Sandwiches"

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zutaten für ca. 420 g:

Zubereitung:

Die Creme mit der Milch in einer Schüssel gut glatt verrühren. Die Gewürze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllen Sie den Aufstrich in ein gut verschliessbares Glas und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Diesen köstlichen Aufstrich können Sie pur auf Ihrem Brot geniessen oder Sie verwenden ihn als Basis für einen beliebigen Belag. Hierzu eignet sich z. B. Salat, Tomaten, Zucchini, Radieschen etc.

Tipp: Das belegte Sandwich unbedingt mit einem langen, scharfen Messer durchschneiden, sonst fällt der ganze Belag vom Brot.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal