Zutaten für 2 Portionen

Für die Auberginen

  • 1 Aubergine ca. 400 g – putzen, waschen und trocknen

Für die Marinade

  • 1 grosse Zehe Knoblauch – schälen und reiben
  • 5 g frischer Ingwer – schälen und reiben
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Kokosöl oder Erdnussöl für den Rost (diese Öle sind hoch erhitzbar)
  • 2 EL Tamari
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kristallsalz
  • 1 EL frischer Basilikum – waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Den Grill vorheizen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und kräftig verrühren.

Die Auberginen in ca. 8-10 gleichmässig dicke Scheiben schneiden und auf einen Teller legen.

Die einzelnen Scheiben mit einem Pinsel auf einer Seite mit der Marinade einstreichen. Diese Seite dann auf den heissen Grill legen und ca. 5-8 Minuten grillieren.

Währenddessen die obere Seite mit der Marinade einpinseln. Die Auberginenscheiben umdrehen und jetzt noch ca. 4-5 Minuten bei starker Hitze grillen.

Die fertigen Scheiben vom Grill nehmen und auf einen Teller legen. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 322 kcal
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 30 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.